Zusammen für den KFC!

500000
201000

Der KFC unterliegt dem SC St. Tönis 1:4

Treue. Liebe. Tradition.

Der KFC Uerdingen hat sein Heimspiel gegen den SC St. Tönis mit 1:4 (0:2) verloren.

Im Vergleich zum Auswärtsspiel in Nettetal kam es beim KFC zu drei personellen Umstellungen. Für Funk, Atsina und Beric rückten diesmal Lipinski, Odenthal und Yeboah in die Startelf.

Der KFC machte zu Beginn richtig Dampf und drängte auf eine frühe Führung. In der 10. Minute scheiterte Yeboah mit seinem Abschluss aus zwölf Metern an SC-Keeper Claringbold, der seine Mannschaft mit einer starken Parade vor dem Rückstand bewahrte.

Die Gäste begannen verhalten, fanden aber nach und nach besser in Spiel. In der 22. Minute ging der SC Tönis dann sogar überraschend in Führung. Ein Angriff über die rechte Seite landete schließlich beim freistehenden Knops, der zum 0:1 einnetzte.

Die Führung gab den Gästen entsprechend Aufwind und sie legten in der Folge deutlich an Respekt ab. Der KFC brauchte einige Zeit, um den Schock zu verdauen und ansatzweise wieder zurück ins Spiel zu finden. Es dauerte bis zur 33. Minute, bis die Uerdinger nach einer Flanke von Kenia zu einer weiteren nennenswerten Chance durch einen Kopfball von Lipinski kamen. Gerade als sich die Uerdinger etwas berappelt hatten, vollstreckte Noubissi Noukumo einen Konter der Gäste zum 0:2.

Nach der Pause kam auf Uerdinger Seite Terada für Weber. Der KFC war in der Folge bemüht, aber ohne jegliche Durchschlagskraft im Angriff. Der SC St. Tönis zeigte sich dagegen wesentlich effizienter und nutzte eine weitere Kontermöglichkeit in der 61. Minute durch Appiah zum 0:3. Im unmittelbaren Gegenzug verkürzte der kurz zuvor eingewechselte Mouadden zwar auf 1:3, doch nur vier Minuten später stach auch der Joker der Gäste, denn der ebenfalls gerade ins Spiel gekommene Dollen traf zum 1:4.

Die zerfahrene Schlussphase hatte von beiden Seiten keine wirklichen Höhepunkte mehr zu bieten und so blieb es in der mit 2.500 Zuschauern ausverkauften Grotenburg am Ende beim verdienten Erfolg der Gäste.

18.03.2023-18:00
Halbzeit: 0-2
KFC Uerdingen
1
SC St. Tönis
4
Endergebnis
Karten
40'
Gelbe Karte
43'
Gelbe Karte
Gelbe Karte
55'
Gelbe Karte
85'
Aufstellungen
KFC Uerdingen
Ersatzspieler
46'
60'62'
79'85'
60'
SC St. Tönis
Ersatzspieler
33
T
72'
65'66'
87'
56'
77'

Karten für Heimspiele

Fanartikel entdecken

Cookie Consent mit Real Cookie Banner P