Zusammen für den KFC!

500000
165000

Dietmar Klinger unterstützt als Gegnerbeobachter und Scout

Treue. Liebe. Tradition.

Unsere Vereinslegende Dietmar Klinger wird den KFC zukünftig im sportlichen Bereich unterstützen und unsere Oberliga-Gegner beobachten und analysieren.

Dietmar Klinger gehörte der legendären Uerdinger Mannschaft an, die 1985 den DFB-Pokal gewann, ein Jahr später in der Bundesliga sensationell Tabellendritter wurde und für unvergessliche Europapokalnächte sorgte. Beim Jahrhundertspiel im Europapokal der Pokalsieger gegen Dynamo Dresden (7:3) erzielte er sogar das Tor zum 5:3. Insgesamt bestritt Klinger, der 1983 von Rot-Weiss Essen kam, für die Blau-Roten bis 1991 208 Bundesliga-Einsätze und erzielte dabei 15 Tore. Nur die beiden Funkel-Brüder Friedhelm und Wolfgang kamen auf noch mehr Spiele in der ersten Liga im Uerdinger Trikot. Nach seiner Karriere als aktiver Fußballer war Klinger unter anderem im Trainerteam der Sportfreunde Niederwenigern tätig und ist dementsprechend ein Experte der hiesigen Amateurfußballszene.

„Ich kenne Dietmar schon lange, er kennt sich in der Oberliga perfekt aus“, sagt der Sportliche Leiter Marcus John. „Wir dürfen in der nächsten Saison nicht so vermessen sein, dass wir das Maß aller Dinge sind, sondern auch wir müssen uns auf die zukünftigen Gegner einstellen und hier wird er uns unterstützen.“

Auch Dietmar Klinger freut sich auf die neue Aufgabe: „In Uerdingen hatte ich meine erfolgreichste Zeit als Fußballer. Es ist gut, dass die jetzige Vereinsführung die Ehemaligen einbindet“, sagt Klinger.

Karten für Heimspiele

Fanartikel entdecken

Cookie Consent mit Real Cookie Banner P