Sicher & gesund in die Grotenburg

Zu deiner persönlichen Sicherheit haben wir an Spieltagen in unserer Stadionumgebung ein festes Aufgebot an Sicherheitspersonal. An jedem unserer Eingänge findet vor Spielbeginn eine Einlasskontrolle statt.

Das geschulte Sicherheitspersonal kontrolliert bei jedem einzelnen Stadionbesucher, ob er oder sie unerlaubte Gegenstände bei sich trägt. In seltenen Fällen (bspw. Mitführen illegaler Gegenstände, Versuch des unerlaubten Zutritts zum Stadion oder übermäßigem Alkoholpegel) kann der Zutritt zum Stadion auch ganz verwehrt werden.

Einlasskontrolle im Grotenburg-Stadion

Was sonst noch erlaubt oder verboten ist, kannst du der Ticket- und Stadionordnung entnehmen.

Das darfst du mit ins Stadion nehmen

  • Fanutensilien wie Trikots und Schals
  • zusätzliche Kleidung, dickere Jacke oder Regenjacke
  • Bauch- bzw. Gürteltaschen und kleinere Rücksäcke oder Beutel
  • kleinere Getränkebehälter unter 0,25 Liter, z.B. Trinkpäckchen für Kinder
  • Kaugummi, Bonbons und kleinere Snacks wie bspw. Gummibärchen oder Traubenzucker
  • Fotoapparate/ Digitalkameras (bis zu einer Größe von 20x12x12cm) zum privaten Gebrauch
  • Handys und Aufladekabel
  • Medikamente
  • Kosmetika (außer Deos und Parfüm)
  • Geldbeutel
  • Schlüsselbund
  • Taschentücher
  • Klebebandrollen

Das darfst du NICHT mit ins Stadion nehmen

  • keine Rucksäcke, Taschen und Koffer; es gibt keine Abgabemöglichkeit
  • keine Dosen, Glasbehälter, PET-Flaschen und Tetra Pak mit einem Fassungsvolumen über 0,25 Liter
  • keine Gassprühdosen wie Deo, Parfüm oder Haarspray
  • keine Helme
  • keine Foto- und Videokameras für gewerbliche Zwecke, keine Go Pro
  • keine Selfie Sticks, Stäbe oder Teleskope für mobile Endgeräte oder Stative
  • keine sperrigen Gegenstände (z.B. Kisten, Leitern, Stühle)
  • keine Fahnen- oder Transparentstangen länger als 1,50 m und Durchmesser über 3 cm, Doppelhalter, übergroße Spruchbänder
  • keine mechanischen oder elektrisch betriebenen Lärminstrumente
  • keine Laserpointer
  • keine Feuerwerkskörper, Leuchtkugeln, Rauchpulver, Rauchbomben oder pyrotechnischen Gegenstände
  • keine Scheren oder Feilen
  • keine Werkzeuge
  • keine Waffen, gefährlichen Gegenstände oder Messer aller Art
  • keine Drogen jeglicher Art
  • keine Tiere
  • kein rassistisches, fremdenfeindliches, extremistisches, diskriminierendes, radikales oder politisches Propagandamaterial
  • es gilt außerdem ein Vermummungsverbot

Welche Corona-Regeln gelten in der Grotenburg?

Bei der laufenden Saison entfallen aufgrund des neuen Infektionsschutzgesetzes viele der Corona-Regeln. Das betrifft unter anderem die Zuschauer-Beschränkungen, das Tragen von Masken und den 3G-Nachweis.

Mit der sogenannten Hotspot-Regelung können die Bundesländer aber weiterhin schärfere Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie einsetzen. Informiere dich also vor dem Besuch eines KFC-Spiels über mögliche Empfehlungen oder Einschränkungen im Falle einer Hotspot-Regelung in NRW.

P