Zusammen für den KFC!

500000
201000

Pepijn Schlösser kehrt zurück

Treue. Liebe. Tradition.

Pepijn Schlösser kehrt zu uns zurück. In der Saison 2021/22 überzeugte der Niederländer als Rechtsverteidiger bei unserem KFC und kam in der Regionalliga auf 26 Einsätze und einen Treffer. Danach wechselte er zu Alemannia Aachen, wo er wegen Verletzungen nur ein Saisonspiel absolvierte und sein Vertrag nicht verlängert wurde. Ausgebildet wurde der 25-Jährige in den Jugendabteilungen von VV Amstenrade und Roda JC Kerkrade. Bei Kerkrade machte er auch seine ersten Schritte im Seniorenbereich, und sein Trainer war unter anderem der ehemalige Uerdinger Coach Eric van der Luer.

„Pepijn Schlösser hat vor zwei Jahren in Uerdingen überzeugt. Er ist nach verschiedenen Verletzungen endlich wieder fit und zur alten Stärke zurückgekehrt. Deswegen haben wir zugegriffen, als wir die Möglichkeit hatten, ihn zurückzubekommen“, sagt der Sportliche Leiter Marcus John.

Karten für Heimspiele

Fanartikel entdecken

Cookie Consent mit Real Cookie Banner P