Zusammen für den KFC!

500000
201000

Michael Blum wechselt zur Grotenburg

Treue. Liebe. Tradition.

Innenverteidiger Michael Blum wechselt vom Regionalligisten BFC Dynamo zu unserem KFC.

Der 34-Jährige kann eine Menge Erfahrung aufweisen: Ausgebildet wurde der gebürtige Düsseldorfer unter anderem in den Jugendabteilungen von Fortuna Düsseldorf und Rot-Weiss Essen. Der 1,89 Meter große Blum durfte in seiner Karriere 34 Zweitliga-Spiele für den Karlsruher SC und Hansa Rostock sowie 62 Drittliga-Partien für die Rostocker und den VfL Osnabrück absolvieren. Die vergangenen vier Jahre spielte er beim Regionalligisten BFC Dynamo und gehörte als Kapitän zu den absoluten Leistungsträgern. Vor einem Jahr verpasste er mit den Berlinern nur knapp den Aufstieg in die Dritte Liga, als sie nach der Meisterschaft in der Regionalliga Nordost in der Relegation knapp dem VfB Oldenburg (0:2, 2:1) unterlagen.

„Ich bin froh, dass wir mit Michael Blum einen starken sowie erfahrenen Verteidiger und eine Führungspersönlichkeit bekommen konnten. Michael und seine Frau wollten zurück in die Heimat nach Düsseldorf zur Familie. Ich habe ihn bereits in der U19 bei RWE trainiert und wir kennen uns schon lange. Jetzt haben wir die Möglichkeit genutzt, ihn zu verpflichten“, sagt der Sportliche Leiter Marcus John.

Karten für Heimspiele

Fanartikel entdecken

Cookie Consent mit Real Cookie Banner P