KFC verliert 3:4 gegen Schalke 04 II

Der KFC Uerdingen hat sein Heimspiel gegen die U23 des FC Schalke 04 unglücklich mit 3:4 verloren. Der tolle Kampfgeist der Blau-Roten wurde am Ende leider nicht belohnt.

Vor der Partie wurde KFC-Stammkeeper Jovan Jovic von Radio BlauRot mit dem Fanaward „Kalle“ als Spieler der Saison ausgezeichnet.

Im Vergleich zum Auswärtsspiel in Münster kam es beim KFC zu zwei personellen Veränderungen: Statt Sierck durfte diesmal Atsina von Beginn an ran und Ospelt stand für Jovic zwischen den Pfosten.

Nach einer ausgeglichenen Anfangsviertelstunde wurden die Gäste stärker und erspielten sich ein leichtes Übergewicht. Daher fiel die Schalker Führung in der 23. Minute nicht ganz unverdient. Nach einer Ecke gelangte der Ball zu Castelle, der von der Strafraumkante aus zum 0:1 an den Innenpfosten ins Tor traf.
Der KFC drängte anschließend auf den Ausgleich und wurde in der 35. Minute für seinen Kampfgeist belohnt. Nach einem Eckball war Brdaric per Kopf zur stelle und versenkte den Ball zum 1:1.
Die Antwort der Königsblauen folgte leider postwendend, denn keine drei Minuten später traf Weschenfelder zum 1:2 und der KFC musste erneut einem Rückstand hinterherlaufen.

Nach der Pause kam beim KFC Kretschmer für Neiß und die Uerdinger legten im zweiten Durchgang einen guten Start hin. Nach einer Flanke von der linken Seite lauerte Fesenmeyer am zweiten Pfosten und traf per Kopf zum verdienten 2:2-Ausgleich.
Es entwickelte sich in der Folge eine ausgeglichene Partie, mit Chancen auf beiden Seiten – getragen von einer erneut bemerkenswerten Stimmung in der Grotenburg.
Schalke hatte dann aber doch das bessere Ende für sich. In der 76. Minute zirkelte Weschenfelder den Ball von der linken Seite aus gekonnt in den rechten oberen Winkel zum 2:3.
10 Minuten vor dem Ende erhöhte der eingewechselte Dadashov per Kopf auf 2:3.
Doch die Partie blieb spannend, denn in der 83. Minute verkürzte Atsina nach toller Vorarbeit durch das eingewechselte Geburtstagskind Yun auf 3:4.
Leider wurde der tolle Kampfgeist der Uerdinger am Ende nicht belohnt und es blieb bei der insgesamt unglücklichen 3:4-Niederlage gegen die Schalker, die sich durch den Erfolg den Klassenerhalt sicherten.

07.05.2022 18:00
Halbzeit: 1-2
KFC Uerdingen 05
3
FC Schalke 04 II
4
Endergebnis
Karten
Gelbe Karte
30'
Aufstellungen
KFC Uerdingen 05
Ersatzspieler
46'67'
67'
76'
FC Schalke 04 II
Ersatzspieler
83'
66'
74'80'
Ersatzspieler
Ausgewechselt
Eingewechselt
46'
KFC Uerdingen 05
FC Schalke 04 II
46'
Ausgewechselt
Eingewechselt
FC Schalke 04 II
66'
Ausgewechselt
Eingewechselt
Ausgewechselt
Eingewechselt
67'
KFC Uerdingen 05
FC Schalke 04 II
74'
Ausgewechselt
Eingewechselt
Ausgewechselt
Eingewechselt
76'
KFC Uerdingen 05
FC Schalke 04 II
83'
Ausgewechselt
Eingewechselt
P