KFC unterliegt Gladbach II mit 1:4

Treue. Liebe. Tradition.

Der KFC Uerdingen hat sein Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach II mit 1:4 (0:0) verloren. Karakas brachte den KFC in der 55. Minute verdient in Führung. Nach einem Elfmeter für die Gäste und einer Roten Karte für Schlösser kippte das Spiel in der Folge dann leider noch.

Im Vergleich zum Auswärtsspiel in Aachen kam es beim KFC zu vier personellen Veränderungen: Für Ospelt, Jensen (gesperrt), Canto und Atsina begannen diesmal Jovic, Augusto, Mallek und Brdaric.

Der KFC fand gut in die Partie und kam bereits in der 2. Minute zu seiner ersten guten Möglichkeit. Augusto setzte sich auf der rechten Seite durch und flankte auf Terada, dessen Kopfball nur knapp über das Tor ging.
Der KFC war auch in der Folge die wesentlich aktivere Mannschaft und erspielte sich weitere Chancen. In der 26. Minute kam Karakas aus 16 Metern zum Abschluss, doch sein gefährlicher Schuss wurde von der Abwehr der Gäste zur Ecke geklärt.
Erst nach gut einer halben Stunde tauchten auch die Fohlen erstmals gefährlich vor dem KFC-Tor auf. Lockl hielt aus gut 20 Metern drauf, doch Jovic klärte den Ball mit einer klasse Parade.

Nach der Pause kam beim KFC Cirillo für Mallek. Im zweiten Durchgang wurde die Partie ausgeglichener, da die Gäste etwas mutiger auftraten. Der KFC tat allerdings weiterhin mehr für das Spiel und ging in der 55. Minute verdient in Führung. Nach schöner Vorarbeit von Terada lauerte Karakas am zweiten Pfosten und vollstreckte zum 1:0.
In der 60. Minute rettete Schlösser auf der Linie mit der Hand und wurde mit Rot vom Platz gestellt. Den fälligen Elfmeter verwandelte der Gladbacher Lieder sicher zum 1:1.
Nun ging dem KFC etwas die Linie verloren und die Borussen legten nach und drehten die Partie durch das 2:1 von Telalovic.
In der Schlussphase kamen beim KFC noch Kenia und Atsina für Cirillo und Augusto. Die dezimierten Uerdinger kämpften vergeblich um den Ausgleich.
Zwei Minuten vor dem Ende sorgte der Gladbacher Telalovic mit dem 1:3 für die endgültige Entscheidung zugunsten der Gäste.
In der Nachspielzeit erhöhte Telalovic mit seinem dritten Treffer schließlich noch auf 1:4.

12.02.2022-14:00
Halbzeit: 0-0
KFC Uerdingen
1
Bor. Mönchengladbach II
4
Endergebnis
Karten
Gelbe Karte
35'
60'
78'
Gelbe Karte
Aufstellungen
KFC Uerdingen
Ersatzspieler
5
M
76'
76'
63'
46'76'
Bor. Mönchengladbach II
3
D
8
M
10
M
90'
63'
53'61'
75'88'90'
26
M
Ersatzspieler
Ausgewechselt
Eingewechselt
46'
KFC Uerdingen
Bor. Mönchengladbach II
53'
Ausgewechselt
Eingewechselt
Bor. Mönchengladbach II
63'
Ausgewechselt
Eingewechselt
Ausgewechselt
Eingewechselt
63'
KFC Uerdingen
Ausgewechselt
Eingewechselt
76'
KFC Uerdingen
Ausgewechselt
Eingewechselt
76'
KFC Uerdingen
Bor. Mönchengladbach II
90'
Ausgewechselt
Eingewechselt

Tickets fürs nächste Heimspiel

Tageskarten für die nächsten Heimspiele bestellen.

Fanartikel entdecken

Entdecke jetzt die Kollektion im KFC-Shop.

P