Später Ausgleich kostet Sieg in Wegberg

Der FC Wegberg-Beeck und der KFC Uerdingen haben sich 1:1 getrennt. Vor 750 Zuschauern gingen die Uerdinger in der 68. Minute durch Neiß verdient mit 1:0 in Führung. In der 85. Minute kamen die Gastgeber dann aber noch zum 1:1-Ausgleich durch Hasani.

Im Vergleich zum Auswärtsspiel in Mönchengladbach kam es beim KFC zu einer personellen Veränderung. Für Neiß rückte Schlösser in die Startelf.

Die Uerdinger kamen gut in die Partie und erspielten sich schon in der 7. Minute die erste Großchance. Nach herrlichem Pass von Barini stürmte Fesenmeyer alleine auf das Tor der Hausherren zu, setzte den Ball im Duell mit FCW-Keeper Zabel dann aber links am Tor vorbei.
Nur vier Minuten später kam der KFC zu seiner nächsten aussichtsreichen Gelegenheit. Fesenmeyer setzte sich am rechten Flügel durch und tankte sich an der Grundlinie entlang in den Wegberger Strafraum, seinen finalen Pass in die Mitte fand dann aber leider keinen Abnehmer.
Auch in der Folge war der KFC die aktivere Mannschaft, während sich die Gastgeber zunächst auf Konter beschränkten.
Die beste Chance für die Wegberger hatte Kühnel in der 25. Minute mit einem Schlenzer aus 20 Metern, der nur knapp am rechten Torwinkel vorbeiging.
Nach einer halben Stunde wurden die Wegberger dann offensiver und das Spiel verlagerte sich überwiegend in die Uerdinger Hälfte.
Kurz vor der Pause versuchte es Augusto noch mit einem Schuss aus der zweiten Reihe, den der Wegberger Torwart Zabel jedoch noch aus der langen linken Ecke fischen konnte.

Nach der Pause gehörten die Anfangsminuten den Gastgebern. KFC-Trainer Voronov brachte daraufhin in der 53. Minute Neiß für Fladung und in der Folge fanden die Uerdinger schnell ins Spiel zurück.
Die Partie blieb sehr intensiv und hart umkämpft. Nach einer Stunde erspielten sich die Blau-Roten wieder ein Übergewicht und kamen zu weiteren guten Möglichkeiten.
In der 67. Minute kam Barini zum Abschluss und setzte den Ball aus halblinker Position an den linken Außenpfosten.
Nur eine Minute später ging der KFC dann aber verdient in Führung. Nach einer Hereingabe von der rechten Seite war Neiß zur Stelle und traf aus sechs Metern zum 1:0 in die lange linke Ecke.
Anschließend entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten.
Bis zur 85. Minute hielt die Uerdinger Führung, doch dann fiel doch noch der Ausgleich für die Gastgeber, als der eingewechselte Hasani das 1:1 erzielte.
Die Uerdinger kämpften auch danach weiterhin aufopferungsvoll um den Sieg. In der Schlussminute kam der KFC nach einem Fernschuss von Neiß noch zu einem Lattentreffer, musste sich am Ende jedoch schließlich mit einem Punkt im Waldstadion begnügen.

FC Wegberg-Beeck - KFC (18.09.2021)

FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen
FC Wegberg-Beeck - KFC Uerdingen

18 Sep 2021 - 14:00 Regionalliga 2021/22 | Spieltag 8
| Halbzeit: 0-0
Endstand
Tore
68'
85'
Karten
37'
Gelbe Karte
37'
39'
39'
Gelbe Karte
61'
61'
61'
61'
Gelbe Karte
87'
87'
Gelbe Karte
90'
Gelbe Karte
90'

P