Liga-Partner

Spendenaktion zugunsten des Krefelder Zoos

Beim Spiel des KFC Uerdingen gegen den FC Bayern II (Sonntag, 14 Uhr) sind einige Aktionen zugunsten des Krefelder Zoos und dem Wiederaufbau des in der Silvesternach abgebrannten Affenhauses geplant. „Nach der Tragödie, die sich in der Silvesternacht abspielte, wollen wir unserem Nachbarn zur Seite stehen“, sagt Pressesprecher André Schahidi. „Eine Stadt hält schließlich zusammen.“

Vor dem Spiel und in der Halbzeitpause werden Nachwuchsspieler des KFC mit Spendendosen in den Umläufen des Stadions unterwegs sein. Wer eine Spende leistet, erhält zudem das Stadionmagazin „neunzehn05“ kostenlos. Außerdem wird per Bandenwerbung und auf der Videoleinwand der MERKUR SPIEL-Arena zum Spenden aufgerufen. In der Halbzeitpause wird Friedrich R. Berlemann, Vorsitzender der Zoofreunde Krefeld, ein gemeinsames Interview mit KFC-Geschäftsführer Frank Strüver geben. Wir hoffen auf spendenfreudige KFC-Fans!

Natürlich ist es auch möglich, Spenden direkt an den Zoo zu überweisen:

Zoo Krefeld gGmbH

Sparkasse Krefeld
IBAN: DE 10 3205 0000 0000 4271 53
BIC: SPKRDE33
Verwendungszweck: Spende Affenhaus

Zoofreunde Krefeld e.V.

Sparkasse Krefeld
IBAN: DE 42 3205 0000 0000 3177 43
BIC: SPKRDE33
Verwendungszweck: Spende Affenhaus

Auf der Homepage des Zoos gibt es zudem ein Spendenformular.

P