16 Okt 2021 - 14:00 Regionalliga 2021/22 | Spieltag 12
| Halbzeit: 0-0
Endstand
1. Halbzeit
45'
2. Halbzeit
90'
71'
78'
Aufstellung
Spielbericht
Statistik
Bilder

Der KFC Uerdingen hat sein Auswärtsspiel beim SV Straelen mit 0:2 (0:0) verloren. Nach einer Gelb-Roten Karte für Atsina mussten die Uerdinger die Partie fast eine Stunde lang in Unterzahl bestreiten.

Im Vergleich zum Heimspiel gegen Essen kam es beim KFC zu drei personellen Veränderungen. Für Jovic, Karakas und Barini rückten Brendieck, Jensen und Klossek in die Startelf.

Die Partie startete direkt mit einer Großchance für die Uerdinger. In der 1. Minute landete der Ball nach einem Missverständnis in der Straelener Abwehr bei Atsina, der aus 16 Metern plötzlich freie Schussbahn hatte, mit seinem Abschluss aber an SVS-Keeper Kratzsch scheiterte.
Es dauerte bis zur 10. Minute, ehe die Gastgeber erstmals gefährlich vor dem Uerdinger Tor auftauchten. Dabei prüfte der Straelener Stürmer Kader KFC-Torwart Brendieck mit einen Freistoß von der Strafraumgrenze aus, den der Uerdinger Schlussmann gekonnt aus dem linken oberen Winkel fischte.
In der Folge versuchte der SVS, das Spiel zumachen und erspielte sich ein Übergewicht, doch der KFC hielt gut dagegen, allerdings ohne in der Offensive irgendwelche Akzente setzen zu können.
Lediglich Augusto versuchte es in der 25. Minute mit einem Fernschuss, der über das Tor segelte.
Auf der anderen Seite kamen die Hausherren zu zwei weiteren Möglichkeiten durch Kader, der zunächst einen Distanzschuss über den Kasten setzte (10.) und später aus spitzem Winkel das Lattenkreuz traf (27.).
In der 34. Minute kam der SV Straelen nach einer Ecke zu einem Treffer durch Lunga, der aber im Abseits stand und das Tor daher richtigerweise nicht anerkannt wurde.
Nach gut einer halben Stunde schwächte sich der KFC dann leider selbst. Atsina sah innerhalb von nur einer Minute nach zwei Fouls auf Höhe der Mittellinie jeweils die Gelbe Karte und wurde folglich leider mit Gelb-Rot vom Platz gestellt.

Trotz der Unterzahl gestaltete der KFC die Partie auch nach der Pause zunächst offen und kam in der 53. Minute sogar zu einer weiteren guten Gelegenheit. Augusto startete auf der rechten Seite einen herrlichen Sololauf und Torwart Kratzsch konnte seinen Abschluss aus halbrechter Position erst im Nachfassen halten.
Die Gastgeber blieben aber die spielbestimmende Mannschaft und gingen in der 71. Minute durch den eingewechselten Pfeiffer schließlich in Führung.
Sieben Minuten später erhöhten die Straelener auf 2:0. KFC-Torwart Brendieck parierte zuvor einen Schuss von Pfeiffer, war dann aber gegen den Nachschuss von Rizzo machtlos.
Die dezimierten Uerdinger kämpften, hatten in der Offensive jedoch kaum noch Aktionen. In der 80. Minute wurde der in der 60. Minute ins Spiel gekommene Uerdinger Neuzugang Terada im Straelener Strafraum von den Beinen geholt und Schiedsrichter Weller entschied auf Elfmeter. Den Strafstoß von Cirillo konnte Torhüter Kratzsch allerdings abwehren.
So blieb es an der Römerstraße am Ende beim 2:0-Erfolg des SV Straelen.

35' Gelbe Karte
Charles Atsina
Charles Atsina
36' Gelb / Rote Karte
Charles Atsina
Charles Atsina
42' Gelbe Karte
Leon Augusto
Leon Augusto
Auswechslung 46'
Rein:Amir Ahmadi
Raus:Vedran Beric
60' Gelbe Karte
Marco Cirillo
Marco Cirillo
61' Auswechslung
Rein:Shun Terada
Raus:Leon Augusto
Shun Terada
Auswechslung 63'
Rein:Irwin Pfeiffer
Raus:Arlind Shoshi
68' Gelbe Karte
Connor Klossek
Connor Klossek
69' Auswechslung
Rein:Justin Neiß
Raus:Connor Klossek
Justin Neiß
Tor 1:0 71'
Irwin Pfeiffer
Tor 2:0 78'
Gianluca Rizzo
80' Verschossener Elfmeter
Marco Cirillo
Marco Cirillo
83' Auswechslung
Rein:Chrysanth Mallek
Raus:Marco Cirillo
Chrysanth Mallek
86' Auswechslung
Rein:Fabio Minino
Raus:Noe Baba
Fabio Minino
Gelbe Karte 87'
Glody Ngyombo
Auswechslung 90'
Rein:Maximilian Funk
Raus:Gianluca Rizzo

SV Straelen - KFC (16.10.2021)

SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen
SV Straelen- KFC Uerdingen

P