4 Dez 2021 - 14:00 Regionalliga 2021/22 | Spieltag 19
| Halbzeit: 1-2
Endstand
1. Halbzeit
45'
2. Halbzeit
90'
Aufstellung
Spielbericht
Statistik
Bilder

Der KFC Uerdingen hat sein Heimspiel gegen den SV Lippstadt mit 1:3 (1:2) verloren. Für die Gäste trafen Maier (6. / 23.) und Schlüsselburg (63.). Das zwischenzeitliche 1:2 erzielte der Uerdinger Jensen (30.).

Im Vergleich zum Auswärtsspiel auf Schalke nahm KFC-Trainer Voigt zwei personelle Veränderungen vor. Für Schlösser und Klossek rückten diesmal Karakas und Fladung in die Startelf.

Wie schon in den letzten Spielen gerieten die Uerdinger erneut sehr früh in Rückstand. Nach anfänglicher Abtastphase beider Mannschaften nutzten die Gäste in der 6. Minute die erste Tormöglichkeit des Spiels direkt zur Führung. Matter zog aus gut 20 Metern ab und traf rechts oben in den Winkel zum 0:1.
Der KFC tat sich zunächst schwer im Spiel nach vorne. Beide Teams neutralisierten sich in der Folge weitgehend. Auch der SV Lippstadt kam nur zu wenigen Torraumszenen, zeigte sich in der Chancenverwertung allerdings sehr effektiv. So nutzten die Gäste ihre zweite gute Möglichkeit in der 23. Minute, um die Führung auszubauen. Halbauer setzte sich auf der linken Seite gegen zwei Uerdinger durch und legte im Strafraum zurück auf den freistehenden Maier, der aus 14 Metern zum 0:2 traf.
Nach einer halben Stunde glückte dem KFC der Anschlusstreffer. Nach einer Ecke von Cirillo war Jensen mit dem Kopf zur Stelle und verkürzte aus fünf Metern auf 1:2.
Das Tor gab den Uerdingern sichtlich Auftrieb. Die Schlussviertelstunde des ersten Durchgangs gehörte klar dem KFC, der nun auf den Ausgleich drängte und sich einige gute Möglichkeiten erspielte. Die beste Chance zum 2:2 hatte Augusto, dessen Kopfball in der 41. Minute jedoch leider nur an den Pfosten ging.

Nach Wiederanpfiff wechselte KFC-Coach Voigt schon recht früh und brachte in der 51. Minute Kretschmer für Ntika. Kurz darauf hatte Terada den Ausgleich auf dem Fuß, doch der Uerdinger Stürmer setzte den Ball nach einer Flanke von Cirillo auf den zweiten Pfosten aus einem Meter mit dem Knie knapp über das Tor der Gäste.
Nach einer Ecke in der 63. Minute zeigten sich die Lippstädter erneut sehr kaltschnäuzig. Schlüsselburg kam völlig frei zum Kopfball und traf in die linke obere Ecke zum 3:1 für die Gäste.
Die Uerdinger gaben nicht auf, gingen aber leider weiterhin sehr fahrlässig mit ihren Möglichkeiten um. In der 67. Minute eroberte sich Terada den Ball auf der rechten Seite und bediente Neiß mit einer nahezu perfekten Flanke, doch der kurz zuvor eingewechselte Mittelfeldspieler schoss aus kurzer Distanz haarscharf links am Tor vorbei.
Der KFC war bis zum Schluss bemüht, aber leider wirkungslos. Der SV Lippstadt verwaltete den Vorsprung erfolgreich bis zum Schlusspfiff, so dass es am Ende beim 3:1-Auswärtssieg der Gäste blieb.

6' 0:1 Tor
Henri Carlo Matter
23' 0:2 Tor
Viktor Maier
Luca Jensen
Tor 1:2 30'
Luca Jensen
Leonel Kadiata
Gelbe Karte 41'
Leonel Kadiata
Kevin Ntika Bondombe
Gelbe Karte 48'
Kevin Ntika Bondombe
Marcel Kretschmer
Auswechslung 51'
Rein:Marcel Kretschmer
Raus:Kevin Ntika Bondombe
Justin Neiß
Auswechslung 63'
Rein:Justin Neiß
Raus:Tom Fladung
63' 1:3 Tor
Felix Schlüsselburg
72' Auswechslung
Rein:Paolo Maiella
Raus:Marvin Mika
78' Auswechslung
Rein:Luca Kerkemeyer
Raus:Phil Halbauer
Chrysanth Mallek
Auswechslung 83'
Rein:Chrysanth Mallek
Raus:Leon Augusto
Joshua Yeboah
Auswechslung 83'
Rein:Joshua Yeboah
Raus:Marco Cirillo
84' Auswechslung
Rein:Valentin Henneke
Raus:Viktor Maier

KFC - SV Lippstadt (04.12.2021)

KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt 08
KFC Uerdingen - SV Lippstadt
KFC Uerdingen - SV Lippstadt
KFC Uerdingen - SV Lippstadt
KFC Uerdingen - SV Lippstadt
KFC Uerdingen - SV Lippstadt
KFC Uerdingen - SV Lippstadt
KFC Uerdingen - SV Lippstadt
KFC Uerdingen - SV Lippstadt
KFC Uerdingen - SV Lippstadt
KFC Uerdingen - SV Lippstadt
KFC Uerdingen - SV Lippstadt
KFC Uerdingen - SV Lippstadt
KFC Uerdingen - SV Lippstadt
KFC Uerdingen - SV Lippstadt

P