| 21.08.2021 14:00
KFC Uerdingen 05
KFC Uerdingen 05
1 : 3
Endergebnis
Bonner SC
Bonner SC
Leon Augusto
61'
Enzo Wirtz
8'
Enzo Wirtz
36'
Serhat-Semih Güler
55'
1. Halbzeit
club logo club logo
45'
2. Halbzeit
club logo club logo
90'
Aufstellung
Spielbericht
Statistik
Bilder
KFC Uerdingen 05
Ersatzspieler
43'
61'
55'
71'
Bonner SC
Ersatzspieler
83'
46'
63'
71'

Der KFC Uerdingen hat sein Heimspiel gegen den Bonner SC mit 1:3 (0:2) verloren. Insbesondere im zweiten Durchgang zeigten die Uerdinger einige gute Ansätze und erzielten das erste Saisontor.

Im Vergleich zum Auftaktspiel in Oberhausen kam es beim KFC zu fünf personellen Veränderungen. Für Jovic, Klossek, Kretschmer, Agirbas und Neiß rückten Ospelt, Kadiata, Baba, Fladung und Atsina in die Startelf.

Die Uerdinger erwischten einen äußerst unglücklichen Start in die Partie. Beide Mannschaften befanden sich noch in der Abtastphase als die Gäste in der 8. Minute ihre erste Möglichkeit direkt zur Führung nutzten. Die KFC-Defensive konnte den Ball nicht richtig klären und der Bonner Neuzugang Wirtz hämmerte die Kugel aus 25 Metern, halblinke Position in die linke Torecke zum 0:1.
In der Folge entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, ohne große Torraumszenen auf beiden Seiten. In dieser Phase konnten die Uerdinger hin und wieder einen gefährlichen Konter fahren, wie in der 18. Minute über Fesenmeyer und Atsina. Doch der Bonner SC stand in der Defensive sehr gut und ließ kaum Tormöglichkeiten zu.
Insgesamt war dem KFC allerdings die fehlende Vorbereitung noch anzumerken. In der 36. Minute profitierten die Gäste von Abstimmungsproblemen in der Uerdinger Deckung und erhöhten auf 2:0. Zunächst konnte KFC-Keeper Ospelt parieren und anschließend Ntika den Ball auf der Linie klären, doch dann war erneut Wirtz zur Stelle und staubte aus kurzer Distanz zum 2:0 ab.
Die beste Möglichkeit für den KFC hatte Fladung in der 40. Minute. Der Uerdinger konnte sich im Strafraum schön durchsetzen und scheiterte nur knapp an BSC-Torwart Birk.
Kurz vor der Pause rettete Ospelt noch einmal gegen den allein auf ihn zugehenden Bonner Berg. Der Uerdinger Schlussmann verletzte sich bei dieser Aktion jedoch leider so schwer, dass er ausgewechselt werden musste.

Nach der Pause wurde dem KFC ein weiterer individueller Fehler zum Verhängnis. Nutznießer war diesmal der Bonner Güler, der in der 55. Minute aus 16 Metern das 3:0 für den BSC erzielte.
Die Uerdinger steckten aber nicht auf und kamen nach einer Ecke in der 61. Minute zum verdienten Anschlusstreffer. Augusto lauerte am zweiten Pfosten und traf per Kopf zum 1:3.
Das erste Saisontor gab dem KFC merklich Auftrieb und die Uerdinger zeigten sich anschließend mutiger im Spiel nach vorne.
In der 79. Minute entschied Schiedsrichter Severins nach einem Foul am eingewechselten Uerdinger Neiß auf Elfmeter für den KFC, aber Augusto scheiterte mit dem Strafstoß an BSC-Keeper Birk.
Vier Minuten vor dem Ende hatte der eingewechselte Cirillo noch eine weitere gute Chance auf das 2:3, doch der Bonner Torhüter Birk konnte den Fernschuss des Uerdingers parieren.
Am Ende blieb es somit beim 3:1-Erfolg für den Bonner SC. Der KFC zeigte insbesondere im zweiten Durchgang einige gute Ansätze, die Mut machen, hat aber weiterhin noch viel Arbeit vor sich.

Bereits am kommenden Mittwoch empfängt der KFC den SC Wiedenbrück (Velbert, 19:30 Uhr).

KFC Uerdingen 05
Bonner SC
1 Tore 3
KFC Uerdingen 05
Bonner SC
8' 0:1 Tor
Enzo Wirtz
33' Gelbe Karte
Enzo Wirtz
36' 0:2 Tor
Enzo Wirtz
Jovan Jovic
Auswechslung 43'
Eingewechselt:Jovan Jovic
Ausgewechselt:Justin Ospelt
46' Auswechslung
Eingewechselt:Justin Klein
Ausgewechselt:Luis Felipe Monteiro
55' 0:3 Tor
Serhat-Semih Güler
Marco Cirillo
Auswechslung 55'
Eingewechselt:Marco Cirillo
Ausgewechselt:Abdul Fesenmeyer
Leon Augusto
Tor 1:3 61'
Leon Augusto
Justin Neiß
Auswechslung 61'
Eingewechselt:Justin Neiß
Ausgewechselt:Ouadie Barini
63' Auswechslung
Eingewechselt:Daniel Somuah
Ausgewechselt:Jonas Berg
Joshua Yeboah
Auswechslung 71'
Eingewechselt:Joshua Yeboah
Ausgewechselt:Tom Fladung
71' Auswechslung
Eingewechselt:Isidor Akepo
Ausgewechselt:Lars Holtkamp
Leon Augusto
Verschossener Elfmeter 79'
Leon Augusto
83' Auswechslung
Eingewechselt:Matti Fiedler
Ausgewechselt:Serhat-Semih Güler

[flagallery gid=67]

P