Was den KFC am Freitag gegen den FC Kray erwartet

Treue. Liebe. Tradition.

Am Freitag empfängt der KFC Uerdingen den FC Kray. Anstoß im Grotenburg-Stadion (Tiergartenstr. 165, 47800 Krefeld) ist um 19:30 Uhr. Wir haben alle wichtigen Informationen, Zahlen und Fakten für euch.

Tickets / Einlass

  • Der Block S der Westkurve ist ausschließlich für Gästefans reserviert. KFC-Fans haben hier bei diesem Spiel keinen Zutritt.
  • Der Vorverkauf läuft bis Freitagnachmittag um 16 Uhr
  • Die Tageskasse an der Berliner Straße mit Tickets für die Südtribüne öffnet um 18 Uhr
  • Gästefans haben keinen Zutritt zur Südtribüne.

Das Sportliche

  • Bis auf Phil Zimmermann sind alle Spieler an Bord.
  • Coach Alex Voigt muss auf Grund einer Corona-Erkrankung pausieren, für ihn steht Patrick Schneider mit Miroslav Fanta an der Linie
  • “Es sind immer gefährliche Spiele, wenn der Tabellenzweite gegen den Vorletzten spielt. Wir wollen aber unserer Favoritenrolle gerecht werden und von Beginn an unser Spiel aufziehen, damit wir morgen die drei Punkte in der Grotenburg halten”, sagt Patrick Schneider mit Blick auf die morgige Begegnung.

Der Gegner

  • Der FC Kray liegt vor dem 18. Spieltag mit 11 Punkten auf Rang 20 und steckt als Tabellenvorletzter mitten im Abstiegskampf.
  • In der vergangenen Saison retteten sich die Essener in der Abstiegsrunde und sicherten sich als Siebzehnter den Klassenerhalt.
  • Im Sommer hat sich beim FC Kray viel getan und der Kader umfassend verändert. Neben zahlreichen jungen, gut ausgebildeten Talenten kamen mit Joelle Cavit Tomczak (Wuppertal), Gianluca Cirillo (Straelen), Ryota Nakaoka (SC West) und Ji-hwan Yun (KFC Uerdingen) auch einige erfahrene Spieler, die sogar teilweise in der jüngeren Vergangenheit in der Regionalliga aktiv waren.
  • Auch die sportliche Führung wurde erneuert. Mit Fabian Springob kam ein neuer Coach und mit Rudolf Zedi (zuvor SV Straelen) wurde ein sportlicher Leiter verpflichtet. Nach einem Fehlstart mit sechs sieglosen Spielen in der Liga und dem frühen Ausscheiden im Niederrheinpokal trat Springob aber bereits im September von seinem Amt zurück und Zedi übernahm die Mannschaft als Interimstrainer.
  • Kurzfristig zeigte der Trainerwechsel Wirkung und das Team feierte anschließend direkt einen Auswärtssieg in Ratingen. Doch auch unter dem neuen Coach tat sich die Mannschaft in der Folge oft schwer. Vor allem die Defensive zeigte sich häufig sehr anfällig und so mussten die Krayer in 16 Spielen bereits 45 Gegentore hinnehmen. Ein Grund für die bislang fehlende sportliche Konstanz ist sicherlich der längere Ausfall einiger Leistungsträger wie Maurice Bank, Gianluca Cirillo und Simeon Louma.
  • Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge glückte dem FC Kray am vergangenen Sonntag mit einem 2:1-Erfolg über den SC St. Tönis aber endlich der dritte Saisonsieg, der der Mannschaft neues Selbstbewusstsein für das Auswärtsspiel in Krefeld geben dürfte.

Die bisherige Bilanz

  • Zwischen Uerdingen und dem FC Kray kam es bislang zu insgesamt sechs Pflichtspielen (2x Regionalliga West, 2x Oberliga Nordrhein, 2x Relegation). Die Bilanz aus Sicht des KFC lautet drei Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen.
  • Erstmals traf man am 7. Juli 2012 in der Krefelder Grotenburg aufeinander. Der FC Kray gewann das damalige Hinspiel der Relegation vor 6.072 Zuschauern durch ein Tor von Elouriachi und legte damit den Grundstein für den Aufstieg.
  • Das letzte Duell am 23. April 2017 in Krefeld ging mit 5:2 an die Uerdinger durch die Treffer von Talarski (2x) Müller, Pozder (2x) und Lamidi.

Schiedsrichter

  • Die Partie am Freitag wird vom Unparteiischen Marco Lechtenberg aus Mönchengladbach geleitet.
  • Seine Assistenten an der Seitenlinie sind Matti Lambertz und David Dos-Reis.

Das Wetter

  • In Krefeld werden am Freitagabend Temperaturen um die 9 Grad und teilweise bewölkter Himmel erwartet.

Übertragungen/Social Media

  • Radio BlauRot überträgt die Begegnung live und in ganzer Länge.
  • Zudem bietet Sporttotal einen Live-Stream mit Ton von Radio Blau Rot: https://sporttotal.tv/mac6c60992
  • Wir halten euch über Social-Media (Facebook, Instagram & Twitter) rund um das Spiel auf dem Laufenden.

Tickets fürs nächste Heimspiel

Tageskarten für die nächsten Heimspiele bestellen.

Fanartikel entdecken

Entdecke jetzt die Kollektion im KFC-Shop.

P