Deutlicher 22:0-Sieg im Testspiel beim SV Oppum

Treue. Liebe. Tradition.

Der KFC Uerdingen hat das fünfte Testspiel in der Vorbereitung beim B-Ligisten SV Oppum klar mit 22:0 (12:0) gewonnen.

Vor gut 400 Besuchern im Sportpark Oppum trafen in der ersten Hälfte Lipinski (4), Yeboah (3), Terada (2), Kenia (2) und Iwata. Auch im zweiten Durchgang hielt der KFC die Schlagzahl hoch und konnte zehn weitere Tore erzielen. Diese entfielen auf Baek (3), Mouadden (3), Blank (2) sowie auf Beric und Do.

Aufstellung KFC: Meißner – Do, Kadiata (60. Weggen), Hasal, Iwata (46. Beric), Funk, Lepinski (46. Baek), Kenia, Odenthal, Yeboah (46. Blank), Terada (46. Mouadden)
Tore: 1:0 Yeboah (6.), 2:0 Lepinski (9.), 3:0 Yeboah (11.), 4:0 Terada (14.), 5:0 Lepinski (15.), 6:0 Yeboah (26.), 7:0 Lepinski (28.), 8:0 Terada (33.), 9:0 Kenia (34.), 10:0 Kenia (37.), 11:0 Kenia (40.), 12:0 Lepinski (42.), 13:0 Mouadden (47.), 14:0 Beric (51.), 15:0 Mouadden (54.), 16:0 Baek (57.), 17:0 Mouadden (61.), 18:0 Baek (64.), 19:0 Blank (71.), 20:0 Do (77.), 21:0 Baek (80.), 22:0 Blank (87.)

Interview mit Kevin Weggen
Interview mit Younes Mouadden
Interview mit Marcio Blank

Tickets fürs nächste Heimspiel

Tageskarten für die nächsten Heimspiele bestellen.

Fanartikel entdecken

Entdecke jetzt die Kollektion im KFC-Shop.

P