Jugend im Kreispokal erfolgreich!

Ein Sonntag nach Maß, so lässt sich trefflich der heutige 1. Mai für unsere Jugendmannschaften zusammenfassen. Gleich drei unserer Jugendteams standen heute jeweils im Kreispokalfinale – und das erfolgreich!

Mit einer deutlichen Leistungssteigerung gewann die U19 des KFC ihr Finalspiel gegen die Ligakonkurrenten TSV Meerbusch mit 2:0 (2:0).
Beide Tore erzielte Marcio Blank (9., 37.) und sicherte damit sich und seiner Mannschaft diesen Titel.

Unsere U13 sorgt aktuell nicht nur in der Niederrheinliga für Furore. Auch das Finale des Kreispokals gewann die Mannschaft und bleibt damit in diesem Jahr in ihrer Erfolgsspur. Am Ende stand es 2:1 (1:0) für den KFC gegen Union Nettetal.

Auch unsere Jüngsten durften sich über den Sieg des Kreispokals freuen, machten es aber deutlich spannender. Nach regulärer Spielzeit und nach Ende der Verlängerung stand es 3:3, sodass das Strafstoßschießen die Entscheidung herbeiführen musste, in dem die U11 unseres KFC das Glück für sich verbuchen und das Spiel mit 6:5 gewinnen konnte.

Allen Spielern, Trainern und Eltern unsere herzlichen Glückwünsche.

Am gestrigen Samstag siegte die U14 gegen den SC Bayer Uerdingen mit 5:1.

Personalwechsel:
Unter der Woche trennte sich der KFC von seinen Jugendtrainern Bektas Bilgilisoy (U19) und Umut-Can Karakas (U15). Der KFC bedankt sich bei beiden Trainern für ihre engagierte Leistung in unserem Verein und wünscht ihnen für ihre Zukunft alles Gute.
Die U19 wurde von Dmitry Voronov, und die U15 von Antonio de Lorenzis übernommen. Wir wünschen beiden Trainern viel Erfolg für die bevorstehenden Herausforderungen und bedanken uns für die kurzfristige Unterstützung.

P