KFC nach 0:2-Niederlage in Wuppertal abgestiegen

Der KFC Uerdingen hat sein Auswärtsspiel in Wuppertal mit 0:2 (0:2) verloren. Die Treffer für die Hausherren erzielten vor 1.538 Zuschauern Prokoph (16.) und Saric (22.).

Im Vergleich zum Auswärtsspiel in Düsseldorf kam es beim KFC zu zwei personellen Veränderungen. Für den gesperrten Kenia und den verletzten Schlösser rückten Atsina und der A-Jugendliche Do in die Startformation.

Nach etwa 10 Spielminuten übernahmen die Gastgeber das Spielgeschehen und gingen bereits in der 16. Minute in Führung. Der Wuppertaler Prokoph nutzte die dritte Ecke der Hausherren durch Rodrigues Pires per Kopf zum 1:0.
Auch nach der Führung drängte der WSV weiter in Richtung Uerdinger Tor und erhöhte in der 22. Minute auf 2:0. Wieder war ein Eckball der Ausgangspunkt für den Treffer. Der Ball landete über Umwege bei Saric, der trocken in die linke untere Ecke in die Maschen traf.
Nach etwa einer halben Stunde reagierte KFC-Coach Voigt und brachte Baba für Kretschmer.
Aber auch in der Folge beherrschten die Wuppertaler die Partie und ließen den KFC kaum zur Entfaltung kommen.

Trotz eines Doppelwechsels in der Pause beim KFC (Mallek für Atsina und Fladung für Neiß) änderte sich an der Dominanz der Rot-Blauen nichts. Der WSV bestimmte das Spiel weiterhin, zeigte sich aber zum Glück nachlässig in der Chancenverwertung. Nach gut einer Stunde trafen die Gastgeber binnen von nur drei Minuten zweimal an den Pfosten des Uerdinger Tors.
Die dickste Möglichkeit für Wuppertal vergab aber der eingewechselte Hagemann, der in der 78. Minute alleine auf KFC-Keeper Jovic zulief und den Ball überhastet über das Tor setzte.
Kurz vor Schluss hatte Fesenmeyer noch den Anschlusstreffer für den KFC auf dem Fuß, scheiterte aber an WSV-Torwart Patzler.
Am Ende blieb es im Stadion am Zoo beim verdienten 2:0-Heimsieg der Wuppertaler.

Mit der heutigen Niederlage hat der KFC rechnerisch leider keine Chance mehr auf den Klassenerhalt und ist vier Spieltage vor dem Ende der Saison sportlich in die Oberliga abgestiegen.

[flagallery gid=99]

20.04.2022 19:00
Halbzeit: 2-0
Wuppertaler SV
2
KFC Uerdingen 05
0
Endergebnis
Tore
Karten
Gelbe Karte
24'
41'
Gelbe Karte
43'
Gelbe Karte
Aufstellungen
Wuppertaler SV
KFC Uerdingen 05
Ersatzspieler
5
M
29'41'
46'
70'
46'
Ersatzspieler
KFC Uerdingen 05
29'
Ausgewechselt
Eingewechselt
KFC Uerdingen 05
46'
Ausgewechselt
Eingewechselt
KFC Uerdingen 05
46'
Ausgewechselt
Eingewechselt
Ausgewechselt
Eingewechselt
58'
Wuppertaler SV
Ausgewechselt
Eingewechselt
65'
Wuppertaler SV
KFC Uerdingen 05
70'
Ausgewechselt
Eingewechselt
Ausgewechselt
Eingewechselt
75'
Wuppertaler SV
Ausgewechselt
Eingewechselt
85'
Wuppertaler SV

P