Was den KFC gegen Fortuna Köln erwartet

Am Samstag empfängt der KFC Uerdingen den Tabellendritten Fortuna Köln. Anstoß in der IMS Arena (Bahnhofstr. 116, 42551 Velbert) ist um 14:00 Uhr. Tickets gibt es bis 11 Uhr im Vorverkauf und ab 12:30 Uhr an den Tageskassen. Wir haben alle wichtigen Informationen, Zahlen und Fakten für euch.

Das Sportliche

  • Tim Brdaric und Shun Terada kehren in den Kader zurück
  • Keine neuen Verletzten
  • “Wir wollen den Schwung der letzten Wochen mitnehmen. Fortuna Köln hat eine sehr gute Qualität und wird uns alles abverlangen“, erläutert Coach Alex Voigt seine Erwartung an die Partie. „Wir haben aber gezeigt, dass wir auch gegen starke Mannschaften unsere Leistung bringen können und das wollen wir morgen wieder tun!“

Der Gegner

  • Vor dem 33. Spieltag liegt Fortuna Köln mit 65 Punkten auf dem 3. Tabellenplatz.
  • Der Rückstand auf das Spitzenduo aus Münster und Essen beträgt aktuell fünf Zähler, den das Team von Trainer Alexander Ende bei entsprechenden Patzern der Konkurrenten eventuell noch aufholen kann.
  • Unabhängig von der derzeitigen Tabellensituation spielt der Vorjahresvierte bislang eine herausragende Saison und musste in den bisherigen 31 Ligaspielen erst zwei Niederlagen hinnehmen – so wenige wie kein anderer Verein in der Regionalliga West.
  • Die Fortuna zählt zusammen mit Rot-Weiss Essen zu den besten Auswärtsmannschaften der Liga und hat zehn ihrer 15 Auswärtsspiele gewonnen. Dabei mussten die Kölner in der Fremde erst sieben Gegentore hinnehmen.
  • Der vor der Saison vom TSV Steinbach (Regionalliga Südwest) gekommene Mittelstürmer Sascha Marquet erzielte bereits 13 Treffer und rangiert damit auf Rang 3 der Torjägerliste.
  • Am vergangenen Samstag kamen die Kölner im heimischen Südstadion gegen Rot-Weiß Oberhausen nicht über ein 1:1 hinaus. Am Mittwoch folgte im Viertelfinale des Landespokals ein 1:0-Erfolg beim Spitzenreiter der Mittelrheinliga 1. FC Düren.

Die bisherige Bilanz

  • Bislang gab es zwischen beiden Vereinen insgesamt schon 36 Pflichtspiele (22x 2. Bundesliga, 2x 3. Liga, 4x Regionalliga Nord, 7x Regionalliga West, 1x DFB-Pokal). Aus Uerdinger Sicht lautet die Bilanz 15 Siege, acht Remis und 13 Niederlagen.
  • Erstmals traf man am 31. Oktober 1971 in der seinerzeit zweitklassigen Regionalliga West aufeinander. Damals siegten die Kölner mit 4:1 in der Krefelder Grotenburg-Kampfbahn.
  • Das Hinspiel der laufenden Saison am 30. Oktober 2021 in Köln hat der KFC klar mit 0:4 (0:1) verloren. Lanius traf für die Gastgeber in der 17. Minute zum 1:0. Nach der Pause folgten Tore von Owusu (46.), Sierck (70. Eigentor) und Najar (83).
  • Das letzte Gastspiel der Domstädter beim KFC fand am 15. März 2019 in der 3. Liga statt und endete bei extrem starken Regenfällen in Duisburg 1:1.

Schiedsrichter

  • Die Partie am Samstag wird vom Unparteiischen Leonidas Exuzidis aus Castrop-Rauxel gepfiffen, der in dieser Saison bereits das Heimspiel gegen Aachen sowie das Auswärtsspiel in Bonn geleitet hat.
  • Seine Assistenten an der Seitenlinie sind Johannes Liedtke und Stefan Tendyck.

Das Wetter

  • In Velbert werden am Samstag Temperaturen um die 7 Grad und teilweise Regenschauern erwartet.

Übertragungen/Social Media

  • Radio BlauRot überträgt die Begegnung live und in ganzer Länge.
  • Zudem bietet Soccerwatch einen Stream von der Partie: https://soccerwatch.tv/spiel/139159
  • Wir halten euch über Social-Media (Facebook, Instagram & Twitter) rund um das Spiel auf dem Laufenden. Der Hashtag zum Spiel lautet #KFCFOR
P