Alexander Lipinski wechselt zum KFC

Der 26jährige Alexander Lipinski wechselt ab der kommenden Saison vom 1. FC Bocholt zum KFC Uerdingen.

Der 1,76m große Mittelfeldspieler hat in dieser Saison für den aktuellen Tabellenzweiten der Oberliga Nordrhein 18 Spiele absolviert und dabei drei Tore erzielt. Zuvor spielte der gebürtige Krefelder beim VfR Fischeln und traf dort in 93 Einsätzen 32 mal „ins Schwarze“.

„Krefeld ist meine Heimat und ich freue mich, in der nächsten Saison wieder hier spielen zu können – beim KFC in diesem geilen Stadion zu spielen mit den Fans im Rücken wird für mich etwas ganz Besonderes sein. Ich werde alles dafür tun, um mit dem KFC Erfolge feiern zu können“, sagte Alexander beim Foto-Termin im Grotenburg-Stadion mit KFC-Vorstandsmitglied Christoph Lenz.

P