Was den KFC bei Fortuna Köln erwartet

Am Samstag gastiert der KFC Uerdingen bei Fortuna Köln. Anstoß im Südstadion (Vorgebirgsstraße, 50969 Köln) ist um 14:00 Uhr. Wir haben alle wichtigen Informationen, Zahlen und Fakten für euch.

Tickets / Einlass

  • Es wird in Köln eine Tageskasse auch für KFC-Fans geben. Zutritt zum Stadion erfolgt gemäß der 3G-Regelung.

Das Sportliche

  • "Wir müssen mit der gleichen Einstellung wie gegen Wuppertal in dieses Spiel gehen", betont Trainer Dmitry Voronov. "Wir haben gegen einen Favoriten ein Top-Spiel abgeliefert. Auch Köln ist eine starke, sehr robuste Mannschaft. Wir werden und müssen dagegen halten."
  • "Ich freue mich auf ein Wiedersehen mit meinem alten Verein", sagt Patrick Schneider, Sportlicher Leiter. "Ich hoffe, wir können die Leistung, die wir gegen Wuppertal gezeigt haben, diesmal über zwei Halbzeiten auf den Platz bringen."
  • Gesperrt sind Tom Fladung und Erdinc Karakas. Letzterer wurde vom WDFV für seine Rote Karte im Pokalspiel in Bedburg-Hau für sechs Spiele gesperrt.
  • Verletzt fehlen Justin Ospelt (wird im Dezember zurück auf dem Trainingsplatz erwartet), Kevin Ntika (könnte in 1-2 Wochen wieder ins Training einsteigen), Niklas Schubert (wird diese Woche operiert) und Abdul Fesenmeyer (könnte ebenfalls bald wieder ins Einzeltraining einsteigen, OP gut verlaufen).

Der Gegner

  • Fortuna Köln liegt vor dem 14. Spieltag mit 26 Punkten auf dem 3. Tabellenplatz.
  • Der Vorjahresvierte hat im Sommer einige Stammkräfte abgegeben - mit Roman Prokoph (Wuppertal) und Hamza Salman (Rödinghausen) u.a. seine beiden besten Torschützen.
  • Im Gegenzug wurde die Mannschaft jedoch erfolgreich verstärkt. Der vom TSV Steinbach (Regionalliga Südwest) gekommene neue Mittelstürmer Sascha Marquet erzielte bereits sieben Treffer. Auch die anderen Neuzugänge wie Leon Demaj (Lotte), Sören Dieckmann (Sandhausen), Stipe Batarilo (Aachen) oder Torwart André Weis (Vik. Köln) haben die Erwartungen bislang voll erfüllt.
  • Das Team von Trainer Alexander Ende hat in der laufenden Saison erst ein Spiel verloren (am 4. Spieltag 1:2 in Essen) und ist seit nunmehr neun Partien in Folge ungeschlagen.
  • Zuletzt siegte die Fortuna am vergangenen Samstag mit 2:0 bei Rot-Weiß Oberhausen. Zuvor schlugen die Kölner den SV Lippstadt im heimischen Südstadion mit 4:2.

Der Schiedsrichter

  • Die Partie am Samstag wird vom Unparteiischen Leonidas Exuzidis aus Castrop-Rauxel gepfiffen. Er leitete in dieser Saison bereits das Heimspiel am 5. Spieltag gegen Alemannia Aachen.
  • Seine Assistenten an der Seitenlinie sind Selim Erk und Nadine Westerhoff.

Die bisherige Bilanz

  • Bislang gab es zwischen beiden Vereinen insgesamt schon 35 Pflichtspiele (22x 2. Bundesliga, 2x 3. Liga, 4x Regionalliga Nord, 6x Regionalliga West, 1x DFB-Pokal). Aus Uerdinger Sicht lautet die Bilanz 15 Siege, acht Remis und zwölf Niederlagen.
  • Erstmals traf man am 31. Oktober 1971 in der seinerzeit zweitklassigen Regionalliga West aufeinander. Damals siegten die Kölner mit 4:1 in der Grotenburg-Kampfbahn.
  • Zuletzt stand man sich am 15. März 2019 in der 3. Liga gegenüber und trennte sich bei extrem starken Regenfällen in Duisburg 1:1.

Das Wetter

  • In Köln werden am Samstag Temperaturen um die 15 Grad und teilweise leichter Regen erwartet.

Übertragungen/Social Media

P