Was den KFC gegen den SV Rödinghausen erwartet

Am Samstag empfängt der KFC Uerdingen den SV Rödinghausen. Anstoß im Stadion Velbert (Bahnhofstr. 116, 42551 Velbert) ist um 14:00 Uhr. Wir haben alle wichtigen Informationen, Zahlen und Fakten für euch.

Tickets / Einlass

  • Die Tageskasse am Stadion Velbert ist geöffnet. Einlass ist ab 12.30 Uhr. Es gilt die 3G-Regelung (geimpft, getestet, genesen).

Das Sportliche

  • "Der Sieg im Pokalspiel war seht gut für unser Selbstvertrauen. Wir sind jetzt seit vier Pflichtspielen ungeschlagen", sagt Trainer Dmitry Voronov. "Wir sind gut auf die Partie vorbereitet. Rödinghausen hat kürzlich den Trainer gewechselt, aber auch das haben wir analysiert. Wir selbst steigern uns von Woche zu Woche, die Jungs werden selbstbewusster."
  • Justin Ospelt fällt aufgrund seiner Knieverletzung aus. Auch Kevin Ntika wird verletzt fehlen.

Der Gegner

  • Der SV Rödinghausen liegt vor dem 9. Spieltag mit sieben Punkten auf dem 14. Tabellenplatz.
  • Nach einem Fehlstart mit drei Niederlagen in Folge trennte man sich bereits nach dem 3. Spieltag von Trainer Nils Drube.
    Nach einer weiteren Niederlage am 4. Spieltag (0:1 gegen Homberg) unter Co-Trainer Robert Roelofsen wurde die Mannschaft von Carsten Rump übernommen.
  • Unter dem neuen Coach glückte die umgehende Trendwende. Einem 0:0 in Münster folgten Siege gegen den FC Schalke 04 II (1:0) und beim SV Lippstadt (2:0).
  • Am vergangenen Samstag unterlag man dann aber auch unter dem neuen Trainer erstmals mit 1:2 in Oberhausen.
  • Wie der KFC war auch der SVR am Mittwoch im Landespokal im Einsatz und siegte dabei mit 5:1 beim Bezirksligisten SV Germania Salchendorf.
  • Im Vorjahr belegte der SV Rödinghausen als amtierender Meister Platz 6, musste im Sommer jedoch einige Abgänge verkraften. Top-Torjäger Ba-Muaka Simakala wechselte beispielsweise zum Drittligisten VfL Osnabrück und der Ex-Uerdinger Nico Buckmaier zum Ligakonkurrenten Rot-Weiß Oberhausen.
  • Im Gegenzug kamen einige gestandene Spieler wie Hamza Salman von Fortuna Köln oder der drittligaerfahrene Patrick Choroba vom SC Verl (Sohn des ehemaligen Uerdinger Spielers und Co-Trainers Wojciech Choroba).

Die bisherige Bilanz

  • Bislang gab es insgesamt erst vier Pflichtspiele zwischen Uerdingen und Rödinghausen (4x Regionalliga West). Die Bilanz aus Sicht des KFC lautet drei Siege und eine Niederlage.
  • Erstmals traf man am 30. August 2014 in der Krefelder Grotenburg aufeinander. Der KFC siegte damals mit 3:2 durch Treffer von Buckmaier, Schulz und Aydin.
  • Das letzte Aufeinandertreffen am 28. März 2018 in Rödinghausen haben die Uerdinger durch Tore von Musculus (2x) und Beister ebenfalls mit 3:0 für sich entschieden.

Der Schiedsrichter

  • Geleitet wird die Partie am Samstag vom Unparteiischen Martin Tietze aus Bonn.
  • Ihm assistieren Oliver Aust und Jan-Philipp Schöneseiffen.

Das Wetter

  • In Velbert werden am Samstag Temperaturen um die 20 Grad und teilweise bewölkter Himmel erwartet.

Übertragungen/Social Media

  • Radio BlauRot überträgt die Begegnung live und in ganzer Länge.
  • Zudem bietet Soccerwatch einen Stream von der Partie: https://soccerwatch.tv/spiel/112367
  • Wir halten euch über Social-Media (Facebook, Instagram & Twitter) rund um das Spiel auf dem Laufenden. Der Hashtag zum Spiel lautet #KFCSVR
P