Noe Baba kommt mit Erfahrung aus England und Irland

Noe Baba verstärkt den KFC Uerdingen im defensiven Mittelfeld. Der 25-jährige Mittelfeldspieler spielte zuletzt bei Fortuna Köln.

Baba wechselte 2012 in die U18 des FC Fulham. Danach folgten Stationen in Birmingham und Macclesfield. Aus England wechselte der Rechtsfuß in die irische Premier League nach Waterford.

In Deutschland spielte Baba für Lupo Martini in Niedersachsen sowie für Fortuna Köln. Neben sieben Partien im irischen Oberhaus und einigen Partien in britischen Jugendligen kam Baba auf 39 Partien in der Regionalliga West und Nord.

Der Ire mit Wurzeln in Kamerun bestritt zudem 22 Länderspiele für die U19 seines Landes sowie eine Partie in der U21.

„Noe ist ein erfahrener Spieler, der uns von Anfang an überzeugt hat“, betont Trainer Dmitry Voronov. „Seine Erfahrung und sein Können werden uns sehr helfen.“

P