Rechtsverteidiger Jeroch spielt für den KFC

Der KFC Uerdingen hat Rechtsverteidiger Shawn Jeroch verpflichtet. Der 19-Jährige spielte zuletzt in der eigenen Jugend.

Nach Stationen im Kölner Raum bei Bergisch Gladbach, Viktoria Köln, Henne und Fortuna Köln, wechselte der 1,79-Meter-Spieler 2020 zum KFC Uerdingen. Auch er absolvierte in der vergangenen Saison Trainingseinheiten mit der A-Mannschaft sowie das Pokalspiel gegen den MSV. Im Nachwuchsbereich spielte er unter anderem in der U17-Bundesliga.

„Shawn ist ein Flügelflitzer, der ein hohes Tempo hat“, sagt Trainer Dmitry Voronov. „Seine Rückwärtsbewegung ist gut, genau stark ist er im Umschaltspiel, was für uns sehr hilfreich ist.“

Patrick Schneider: „Er ist sehr zielstrebig und versucht jeden Tag, sich zu verbessern. Wir freuen uns über diese Verpflichtung.“

P