JARTAZI ist neuer Ausrüster des KFC Uerdingen

Der KFC Uerdingen hat einen neuen Ausrüster: Ab sofort stattet JARTAZI unseren Verein mit hochwertigen Produkten aus. Die Partnerschaft mit JARTAZI ist langfristig auf drei Jahre ausgelegt.

JARTAZI ist ein bekannter Sportartikel-Hersteller aus Belgien und den Niederlanden, der künftig neben der ersten Mannschaft alle Jugendteams ausrüsten wird. Dazu kommen viele neue Fanartikel. Ab dem ersten Spieltag wird unsere Mannschaft in den neuen, komplett individuell gestalteten Trikots von JARTAZI auflaufen.

„Wir sind sehr froh, der neue Ausrüster des KFC Uerdingen zu sein und freuen uns auf diese Partnerschaft“, sagt Philip Ploegaerts, CEO von JARTAZI. „Wir möchten Teil der Entwicklung sein, diesen Traditionsverein wieder in eine erfolgreiche Zukunft zu führen.“

„Diese Partnerschaft ist ein wichtiger Baustein in der künftigen Entwicklung des KFC Uerdingen“, betont der Vorsitzende Damien Raths. „JARTAZI bietet hochwertige Produkte und eine sehr große Bandbreite an Artikeln – auch für unsere Fans. Wir freuen uns daher sehr auf diese Zusammenarbeit.“

JARTAZI gibt es seit 25 Jahren und ist bislang vornehmlich im BeNeLux-Raum vertreten. Im belgischen Oberhaus war JARTAZI bereits prominent vertreten: So wurde KAA Gent in JARTAZI-Trikots Meister und spielte Champions League; Sporting Lokeren gewann in JARTAZI zweimal den belgischen Pokal. Zuletzt stattete das Unternehmen den KV Mechelen aus. Herausragendes Merkmal bei JARTAZI ist die Möglichkeit, Kleidung komplett nach eigenen Wünschen und Designs zu gestalten. So sind auch die KFC-Trikots mit einem eigenen Design versehen und werden in den kommenden Tagen vorgestellt.

P