„Krefelder Jung“ Kretschmer spielt für den KFC

Ein echter Krefelder Jung im Kader des KFC: Marcel Kretschmer geht mit Blau-Rot in die nächste Regionalliga-Saison. Der 19-jährige Mittelfeldspieler stammt aus der eigenen A-Jugend.

Bereits in der vergangenen Saison trainierte Kretschmer regelmäßig mit den Profis und hinterließ dort einen blendenden Eindruck. Im Pokalspiel gegen den MSV Duisburg war der damals 18-Jährige einer der prägenden Spieler auf dem Platz, der keine Angst vor „großen Namen“ zeigte.

„Marcel wurde von uns „zurechtgehobelt““, sagt Trainer Dmitriy Voronov mit einem Lachen, „Wir haben ihn ausgebildet und sind stolz, welche Entwicklung er genommen hat. Er ist nicht nur ein Krefelder Jung mit echtem blau-roten Herz, sondern kann richtig gut Fußball spielen. Er hat eine gute Übersicht, bewegt sich in den Räumen und ist dazu sehr zielstrebig.“

„Bei Marcel ist unsere Hoffnung sehr groß, dass er sich als Eigengewächs erfolgreich in der Regionalliga behaupten kann“, sagt Patrick Schneider, Sportlicher Leiter des KFC.

P