Pokal-Aus gegen den MSV Duisburg: B-Elf unterliegt 0:5

Der KFC Uerdingen hat im Viertelfinale des Niederrheinpokals mit 0:5 (0:1) gegen den MSV Duisburg verloren. Kurz vor Ende der 1. Halbzeit ging der MSV durch einen Foulelfmeter in Führung. Nach der Pause mussten die nach einer Roten Karte für Girdvainis (45.) dezimierten Uerdinger, die im zweiten Durchgang sechs U19-Spieler in ihren Reihen hatten, vier weitere Treffer hinnehmen.

Aufgrund des bevorstehenden Ligaspiels gegen Magdeburg setzte der KFC überwiegend auf Spieler aus der zweiten Reihe. So kam es im Vergleich zum Auswärtsspiel in Kaiserslautern zu acht personellen Veränderungen und mit Daniel Pfaffenroth, Marcel Kretschmer, Joshua Yeboah und Chrysanth Mallek standen gleich vier Spieler aus der U19 in der Startelf, die bislang noch ohne Einsatz in der Profi-Mannschaft waren.

Nach anfänglichem Abtasten beider Mannschaften in der Anfangsviertelstunde erspielte sich der MSV Duisburg mit zunehmender Spieldauer ein Übergewicht, tat sich aber zunächst schwer gegen die sicher stehende Uerdinger Defensive.
In der 17. Minute kamen die Zebras zu einer ersten guten Gelegenheit durch Stoppelkamp. Mickels setzte sich auf der rechten Seite durch und legte zurück auf den MSV-Kapitän, dessen Abschluss aus 15 Metern knapp am Tor vorbeisegelte.
Zwölf Minuten später versuchte es der Duisburger Tomic mit einem Schuss aus der zweiten Reihe, der jedoch ebenfalls links am Uerdinger Gehäuse vorbeiging.
Der KFC hielt nach seinen Möglichkeiten dagegen und lauerte immer wieder auf schnelle Konter über die U19-Youngster Yeboah und Mallek, die die Duisburger Hintermannschaft allerdings nur selten in Verlegenheit bringen konnten.
In der 42. Minute parierte KFC-Keeper Königshofer überragend gegen einen Schuss von Ademi aus kurzer Distanz. Palacios staubte anschließend ab, stand dabei jedoch im Abseits, so dass sein Treffer nicht anerkannt wurde.
In der Nachspielzeit der 1. Halbzeit kam der Duisburger Ademi in einem Zweikampf mit Girdvainis im Uerdinger Strafraum zu Fall. Schiedsrichter Scheer entschied nicht nur auf Elfmeter für Duisburg, sondern wertete die Aktion des Uerdingers als Notbremse und stellte den Litauer mit glatt Rot vom Platz. Stoppelkamp verwandelte den Strafstoß in die rechte untere Ecke zum 1:0 für die Zebras.

Nach der Pause kamem bei den dezimierten Uerdingern Göbel, Schneider und die U19-Spieler Minino und Jeroch für Dorda, Marcusson, Anapak und Traore. Im zweiten Durchgang nahm die Dominanz der Duisburger daraufhin deutlich zu und der MSV münzte seine Überlegenheit gegen die inzwischen mit sechs U19-Spielern agierenden Uerdinger nun auch in Tore um.
In der 65. Minute erhöhte der MSV auf 2:0. Nach einer Ecke von der rechten Seite landete der Ball bei Stoppelkamp, der in die lange Ecke traf.
Nur fünf Minuten später hämmerte Tomic dem Ball nach einem Doppelpass aus halbrechter Position zum 3:0 in die Uerdinger Maschen.
In der 75. Minute machte Stoppelkamp nach Zuspiel von Ademi mit seinem dritten Treffer das 4:0.
Kurz vor dem Abpfiff sorgte Ademi schließlich noch für den 5:0-Endstand.

Beim KFC richtet sich der Fokus nun voll auf das so wichtige Heimspiel am Samstag gegen den 1. FC Magdeburg. Anstoß im Stadion am Lotter Kreuz ist um 14:00 Uhr.

Statistik

KFC Uerdingen: Königshofer - Traoré (46. Göbel), Girdvainis, Dorda (46. Schneider), Pfaffenroth, Kobiljar, Yeboah, Marcussen (46. Minino), Kretschmer, Anapak (46. Jeroch), Mallek
MSV Duisburg: Deana - Bitter, Fleckstein, Frey (57. Jansen), Krempicki, Mickels (70 Sauer), Scepanik (70. Engin), Stoppelkamp, Ademi, Tomic, Vermeij (35. Palacios)
Rote Karte Girdvainis (45.)
Tore: 0:1 Stoppelkamp (45. Foulelfmeter), 0:2 Stoppelkamp (65.), 0:3 Tomic (70.), 0:4 Stoppelkamp (75.), 0:5 Ademi (90.)
Schiedsrichter: Scheer

NIederrheinpokal: KFC - MSV (12.05.2021)

KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
KFC Uerdingen - MSV Duisburg
P