Liga-Partner

Restaurant Küferei versorgt KFC-Team mit gesunder Sportlernahrung

Die Mannschaft des KFC Uerdingen wird vor Abfahrt zu den Heim- oder Auswärtsspielen seit einigen Wochen bestens versorgt: Das Restaurant Küferei liefert der Mannschaft hochwertige sportlergerechte Nahrung zu einem Sonderpreis.

Dafür fragt Inhaber Volker van Hooren gemeinsam mit seiner Frau Karin regelmäßig die Vorlieben und Wünsche des Teams ab – und trägt dabei auch den verschiedenen Geschmacks- und Ernährungsvorlieben im Team Rechnung. „Wir kochen immer frisch und qualitativ hochwertig für die Jungs“, sagt van Hooren. „Schließlich fängt eine gute Leistung auf dem Platz schon bei der Ernährung an.“

 Die Küferei hatte den KFC schon Ende der neunziger Jahre – damals noch unter Trainer Henk ten Cate – mit Essen versorgt. „Wir freuen uns sehr, dass wir diese alte Partnerschaft wieder aufleben lassen können“, sagt Marketingleiterin Milena Wolbert. „Das zeigt, dass wir mit dem KFC aktuell auf einem guten Weg sind, auch frühere Unterstützer wieder zurück in unseren Verein zu holen.“
 
Das Restaurant Küferei auf der Dujardinstraße bietet nicht nur niederrheinische Kochkunst aus einer offenen Küche, sondern ist auch eine angesagte Hochzeitslocation. Auch Firmenevents und Geburtstage oder alle anderen Partys lassen sich hier gut ausrichten. Van Hooren bietet a la Carte Platz für 80 Personen und konzentriert sich auf frisch zubereitete Speisen aus der Region. Besonderheit ist das einzig hier erhältliche Bier „Melchers Hell“ und Melchers Dunkel“.
P