Liga-Partner

Vorsichtsmaßnahme: Grimaldi zu Untersuchungen im Krankenhaus

Adriano Grimaldi wurde am Freitagmorgen aufgrund seiner Erkrankung mit dem Corona-Virus zu weiteren Untersuchungen im Krankenhaus aufgenommen. Es handelt sich hierbei um eine Vorsichtsmaßnahme, da der Stürmer des KFC Uerdingen in den vergangenen Tagen Corona-Symptome entwickelte.

Dem 30-Jährigen geht es den Umständen entsprechend gut. Der KFC Uerdingen wünscht Adi Grimaldi gute Besserung und eine schnelle Genesung.

P