Das erwartet den KFC in Halle

Am Freitag gastiert der KFC Uerdingen beim Halleschen FC. Anstoß im ERDGAS Sportpark ist um 19 Uhr. Wir haben alle wichtigen Informationen, Zahlen und Fakten für euch.

Das Sportliche

  • "Halle hat eine Mannschaft, die sehr viele Drittligaspiele vorweisen kann", sagt Trainer Stefan Krämer. "Terence Boyd ist zudem einer der besseren Stürmer in unserer Liga. Das wird eine sehr intensive Partie. Es wird vor allem darauf ankommen, wer besser ins Spiel kommen wird."
  • Definitiv ausfallen werden Gino Fechner (Corona), Adrino Grimaldi (Quarantäne) und Chris Kinsombi (Muskelverletzung).

Der Gegner

  • Vor dem 31. Spieltag liegt der Hallesche FC mit 36 Punkten auf dem 13. Tabellenplatz.
  • Der Abstand zur Abstiegszone beträgt für die Sachsen-Anhalter nur noch drei Zähler, so dass das Duell mit dem KFC für beide Mannschaften ein echtes „Sechspunktespiel“ ist.
  • Nach einer ordentlichen Hinrunde schien sich das Team, im gesicherten Tabellenmittelfeld festgesetzt zu haben. In der Rückrundentabelle belegt der HFC jedoch nur Rang 17. Seit Anfang März zeigt die Formkurve deutlich nach unten und die Mannschaft blieb zuletzt mit vier Niederlagen und einem Remis fünf Ligaspiele in Folge sieglos.
  • Am letzten Spieltag verspielte die Elf von Trainer Florian Schnorrenberg trotz Überzahl ein 1:1 in Kaiserslautern und unterlag am Ende im Fritz-Walter-Stadion mit 1:3.
  • Der herausragende Spieler beim Halleschen FC ist der deutsch-amerikanische Stürmer Terrence Boyd, der mit 14 Saisontoren aktuell der zweitbeste Torjäger der 3. Liga ist.
  • Die vermeintliche Schwachstelle der Mannschaft ist rein statistisch gesehen die Defensive, die mit 50 Gegentoren bislang die zweitmeisten Treffer aller Drittligisten hinnehmen musste. Daher hat Halle auch gemeinsam mit Meppen (beide -16) die derzeit schlechteste Tordifferenz.
  • Mit Stürmer Michael Eberwein und Mittelfeldspieler Marcel Titsch Rivero fehlen den Gastgebern am Freitag zwei Spieler aufgrund ihrer 5. Gelben Karte.

Die bisherige Bilanz

  • Bislang gab es insgesamt erst sechs Pflichtspiele zwischen den beiden Clubs (5x 3. Liga und 1x DFB-Pokal). Die Bilanz aus Sicht des KFC lautet drei Siege, ein Remis und zwei Niederlagen.
  • Beim Hinspiel am 24. November 2020 siegte Halle etwas glücklich mit 1:0 durch einen Treffer von Michael Eberwein.
  • Das letzte Gastspiel der Uerdinger in Halle am 22. Dezember 2019 endete 1:1. Vor 7.803 Zuschauern trafen Sebastian Mai (70. Eigentor) und Terrence Boyd (81.).

Das Wetter

  • In Halle werden am Freitag Temperaturen um die 11 Grad und stark bewölkter Himmel erwartet.

Übertragungen/Social Media

  • Die Partie wird bei MagentaSport gezeigt. Die Liveübertragung aus dem ERDGAS Sportpark beginnt um 18:45 Uhr.
  • Radio BlauRot überträgt die Begegnung ebenfalls wie immer live.
  • Wir halten euch über Social-Media (Facebook, Instagram & Twitter) rund um das Spiel auf dem Laufenden. Der Hashtag zum Spiel lautet #HFCKFC
P