Der KFC und der VfB Lübeck trennen sich 1:1

Das Heimspiel des KFC Uerdingen gegen den VfB Lübeck endete 1:1 (1:0). Die frühe Führung der Uerdinger durch Grimaldi (7.) glichen die Gäste nach der Pause mit einem Treffer von Malone aus (59.).

Im Vergleich zum Heimspiel gegen Rostock kam es beim KFC zu drei personellen Veränderungen. Für Wagner, Pusch und van Ooijen rückten Gnaase, Albutat und Feigenspan in die Startelf.

Trotz der starken Windverhältnisse im Stadion am Lotter Kreuz, kam der KFC direkt gut in die Partie und ging bereits in der 7. Minute in Führung. Kinsombi bediente Dorda auf der linken Seite, dessen perfekt getimte Flanke Grimaldi am Fünfmeterraum per Kopf zum 1:0 vollstreckte.
Nach einer Viertelstunde wurden die Gäste aus der Marzipanstadt stärker und drängten in der Folge auf den Ausgleich.
In der 15. Minute hatte der KFC Glück, dass Akono im Abseits stand, als KFC-Keeper Jurjus den Ball nach einem Schuss von Zehir fallenließ und beim anschließenden Klärungsversuch mit dem Lübecker zusammenprallte.
Die beste Gelegenheit im ersten Durchgang hatte Lübeck in der 27. Minute. Deters setzte sich auf der rechten Seite durch und legte in den Rückraum auf Zehir, dessen Schuss Fechner mit dem Kopf auf der Linie klären konnte. Der Ball landete direkt wieder bei Zehir, dessen Nachschuss Fechner aber erneut erfolgreich blockte.
Das Spiel blieb jedoch insgesamt recht ausgeglichen und der KFC konnte die knappe Führung bis zum Halbzeitpfiff erfolgreich verteidigen.

Nach der Pause setzte strömender Regen ein und sorgte für ein tiefes Geläuf. In der 50. Minute war es der KFC, der sich die erste gute Möglichkeit im zweiten Durchgang erspielte. Göbel legte einen Freistoß kurz ab auf Feigenspan, dessen Flanke am Querbalken der Gäste landete.
Der VfB Lübeck gab sich aber nicht auf und kam nach knapp einer Stunde zu einer Doppelchance. Zunächst blockte Lukimya einen Schuss von Deters und dann rettete KFC-Torwart Jurjus mit einer starken Parade gegen den einschussbereiten Akono.
Kurz darauf fiel dann aber doch der Ausgleich für die Hansestädter. Nach einer Ecke in der 59. Minute traf Grupe an den Pfosten. Der KFC konnte den Ball anschließend nicht klären und Malone hämmerte das Leder aus gut 20 Metern in den rechten Winkel zum 1:1 ins Uerdinger Tor.
Die Partie blieb hart umkämpft und beide Teams erhofften sich noch den Siegtreffer. Diesem kam der KFC in den Schlussminuten näher als der VfB. In der 86. Minute verpasste eine Flanke von Göbel nur knapp den Kopf von Grimaldi und drei Minuten später parierte VfB-Keeper Raeder einen tückischen Aufsetzer vom eingewechselten Kiprit.
In der Nachspielzeit setzte sich Pusch auf der rechten Seite gegen Chana durch und legte von der Grundlinie aus zurück auf van Ooijen, dessen Schuss aus 16 Metern knapp über das Lübecker Tor segelte.
So blieb es in Lotte am Ende bei einem insgesamt leistungsgerechten 1:1-Unentschieden. Für die Uerdinger geht es bereits am kommenden Mittwoch mit dem Nachholspiel in Meppen weiter.

12 Mrz 2021 - 19:00 | Stadion am Lotter Kreuz 3. Liga 20/21 | Spieltag 28
| Halbzeit: 1-0
Endstand
Tore
59'
59'
Karten
45'
45'
Gelbe Karte
68'
68'
Gelbe Karte
68'
Gelbe Karte
68'
Reservespieler
67'
67'
80'
80'
80'
90'
90'
90'

KFC - VfB Lübeck (12.03.2021)

KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck
KFC Uerdingen - VfB Lübeck

P