Liga-Partner

Das erwartet den KFC in Rostock

Am Sonntag gastiert der KFC Uerdingen beim F.C. Hansa Rostock. Anstoß im Ostseestadion ist um 13 Uhr. Wir haben alle wichtigen Informationen, Zahlen und Fakten für euch.

Sportlich

  • "Wir haben viele gute Aktionen, müssen aber effektiver sein", sagt Trainer Stefan Krämer. "In der Trainingswoche haben daher vor allem an direkten Duellen und der Chancenverwertung gearbeitet.
  • In Rostock muss der KFC jedoch erneut auf einige Spieler verzichten. Neben den verletzten Jan Kirchhoff, Assani Lukimya, Peter van Ooijen, Yamen Osawe und Haktab Omar Traoré ist Dave Gnaase nach seiner Gelb-Roten Karte gegen Meppen gesperrt.

Der Gegner

  • Der F.C. Hansa Rostock belegte in den letzten drei Jahren jeweils den 6. Platz. Für die Hanseaten ist es das insgesamt 10. Jahr in der 3. Liga (und das 9. in Folge).
  • Trainer Jens Härtel kann auf einen Großteil seiner Leistungsträger aus der Vorsaison bauen. Mit Opoku (HSV), Ahlschwede (Karriereende) und Pepic (Duisburg) mussten die Rostocker zur neuen Spielzeit lediglich drei Stammspieler ersetzen.
  • Mit Luca Schulz (Fürstenwalde), Damian Roßbach (KSC), Manuel Farrona Pulido (Osnabrück), Björn Rother (Magdeburg), Aaron Herzog (M‘gladbach II), Bentley Baxter Bahn (Halle), Jan
    Löhmannsröben und dem Ex-Uerdinger Maurice Litka (beide Münster) hat man sich in der Sommerpause weiter verstärkt. Anfang dieser Woche wurde zudem auch noch Abwehrspieler Luca Horn vom VfL Wolfsburg II verpflichtet.
  • Nach einem souveränen 3:1-Heimsieg am 1. Spieltag gegen den MSV Duisburg unterlag Rostock am 2. Spieltag mit 0:2 beim Aufsteiger 1. FC Saarbrücken. Vor dem Ligaauftakt musste man sich zudem dem VfB Stuttgart im DFB-Pokal mit 0:1 geschlagen geben, präsentierte sich dabei aber auf Augenhöhe mit dem Bundesligisten.
  • Die Hanseaten müssen vorerst auf ihren niederländischen Stürmer John Verhoek verzichten, der sich im Heimspiel gegen Duisburg einen Muskelfaserriss zugezogen hat. Zudem fällt Defensivspezialist Nils Butzen aus, der sich im Training eine Bänderdehnung am Sprunggelenk zugezogen hat.
  • Dagegen könnte der slowenische Mittelfeldspieler Nik Omladic nach fast zehnmonatiger Verletzungspause erstmals wieder im Kader der Rostocker stehen.

Statistik

  • Bislang gab es insgesamt acht Pflichtspiele zwischen den beiden Clubs (2x Bundesliga, 2x 2. Bundesliga, 4x 3. Liga). Die Bilanz aus Sicht des KFC lautet drei Siege, zwei Unentschieden und drei Niederlagen.
  • Das letzte Gastspiel der Uerdinger in Rostock am 1. Juli diesen Jahres endete 1:0 für die Hanseaten durch einen frühen Treffer von Daniel Hanslik.

Wetter

  • In Rostock werden Temperaturen um die 16 Grad und vereinzelte Regenschauer erwartet.

Übertragungen/Social Media

  • Die Partie wird bei MagentaSport gezeigt. Die Liveübertragung mit Kommentator Andreas Mann und Moderator Gari Paubandt beginnt um 12:45 Uhr.
  • Radio BlauRot überträgt das Spiel ebenfalls wie immer live.
  • Wir halten euch über Social-Media (Facebook, Instagram & Twitter) rund um das Spiel auf dem Laufenden. Der Hashtag zum Spiel lautet #FCHKFC
P