Liga-Partner

Was den KFC gegen Meppen erwartet

Am Montag (19 Uhr) trifft der KFC Uerdingen in der Merkur Spiel-Arena auf den SV Meppen. Wir haben alle wichtigen Informationen, Zahlen und Fakten für euch.

Sportlich

  • "Ich erwarte ein intensives, umkämpftes Spiel", sagt Cheftrainer Stefan Krämer. "Meppen ist eine gute und gewachsene Drittliga-Mannschaft. Wir werden alles reinschmeißen."
  • Im Vergleich zum Ingolstadt-Spiel sind Kolja Pusch, Rijad Kobiljar und Zugang Gustav Marcussen einsatzbereit. Jan Kirchhoff, Assani Lukimya, Peter van Ooijen und Yamen Osawe müssen noch pausieren.

Der Gegner

  • Nach sieben Jahren beim SV Meppen wechselte Trainer Christian Neidhart im Sommer zu Rot Weiss Essen. Nachfolger wurde der ehemalige Nationalspieler Torsten Frings.
  • Auch einige Stammspieler haben den Verein verlassen. Wie schon in den drei Jahren zuvor hat der Club mit Deniz Undav nach der letzten Saison erneut seinen erfolgreichsten Torschützen verloren.
  • Mit Torwart Luca Plogmann (Werder Bremen), den Abwehrspielern Lars Bunning (Borussia Dortmund II) und Jeron Al-Hazaimeh (Sportfreunde Lotte), Mittelfeldspieler Christoph Hemlein (1. FC Kaiserslautern) sowie den Stürmern Dejan Bozic (Chemnitzer FC) und Lukas Kruger (BFC Dynamo) versucht der Vorjahressiebte diese Abgänge zu kompensieren.
  • Der SV Meppen hat sein Auftaktspiel am vergangenen Samstag gegen den TSV 1860 München mit 1:3 verloren.
  • Dabei sah Abwehrspieler Hassan Amin kurz vor Ende der Partie die Rote Karte und fehlt den Emsländern damit am Montag in Düsseldorf.

Die bisherige Bilanz

  • Bislang gab es insgesamt 16 Pflichtspiele zwischen den beiden Clubs (10x 2. Bundesliga, 4x 3. Liga, 2x DFB-Pokal). Die Bilanz aus Sicht des KFC ist positiv und lautet zehn Siege, zwei Unentschieden und vier Niederlagen.
  • Das letzte Aufeinandertreffen am 2. Juni 2020 in Düsseldorf endete torlos 0:0.

Wetter

  • Am Montag in Düsseldorf werden Temperaturen um die 15 Grad und leichter Regen erwartet.

Übertragungen/Social Media

  • Die Partie wird bei MagentaSport gezeigt. Die Liveübertragung mit Kommentator Christian Straßburger beginnt um 18:45 Uhr. Moderator ist Cedric Pick.
  • Radio BlauRot überträgt die Begegnung ebenfalls wie immer live.
  • Wir halten euch über Social-Media (Facebook, Instagram & Twitter) rund um das Spiel auf dem Laufenden. Der Hashtag zum Spiel lautet #KFCSVM

Stadionmagazin

P