Liga-Partner

Philipp Bachmeier verlässt den KFC Uerdingen

Der KFC Uerdingen und Philipp Bachmeier haben den laufenden Vertrag des Torhüters vorzeitig in beidseitigem Einvernehmen aufgelöst.

Der 21-Jährige war vor der Saison 19/20  vom FC Ingolstadt II nach Krefeld gekommen, kam aber zu keinem Einsatz bei den Profis. „Wir haben uns für die neue Saison für einen jungen Torhüter aus unserem eigenen Nachwuchs entschieden“, sagt Geschäftsführer Nikolas Weinhart. „Wir wünschen Philipp daher für seine berufliche und private Zukunft nur das Beste.“

P