Liga-Partner

Tim Albutat verstärkt den KFC

Der KFC Uerdingen hat Tim Albutat vom MSV Duisburg verpflichtet. Der 27-jährige Mittelfeldspieler wechselt ablösefrei rheinaufwärts nach Krefeld und unterschreibt einen Vertrag bis 2022.

„Tim bringt eine ausgezeichnete Mentalität mit, ist läuferisch stark und gleichzeitig auch spielerisch auf einem hohen Level“, sagt Geschäftsführer Nikolas Weinhart. „Er wird uns Stabilität verleihen und wir freuen uns auf ihn.“

Tim Albutat: „Nach sechs schönen Jahren beim MSV freue ich mich sehr auf eine neue Herausforderung“, sagt Albutat. „Uerdingen hat einen guten, spannenden Weg mit vielen jungen und hungrigen Spielern eingeschlagen und ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass wir Erfolge feiern.“

Albutat gab sein Bundesliga-Debüt beim SC Freiburg 2013 und absolvierte zwei Bundesliga-Partien sowie zwei Europa-League-Spiele für die Breisgauer. 2014 wechselte er nach Duisburg und bestritt für die Zebras insgesamt 52 Zweit- und 98 Drittligaspiele (sieben Tore, zwölf Vorlagen).

P