Liga-Partner

Alle Infos zum Spiel gegen Viktoria Köln

Am Samstag (14:00 Uhr) trifft der KFC Uerdingen in der Merkur Spiel-Arena auf Viktoria Köln. Wir haben alle wichtigen Informationen, Zahlen und Fakten für euch.

Sportlich/Verletzungen

  • Trainer Stefan Krämer fasste sich vor dem Saisonabschluss kurz: "Wir wollen das letzte Spiel gewinnen. Fertig."
  • Dabei wird unser Coach allerdings auf viele Spieler verzichten müssen. Die Stürmer Grimaldi, Boere und Evina fehlen, dazu kommen Kirchhoff, Kobiljar, Großkreutz, Rodriguez und Patrick Pflücke.

Der Gegner

  • Der FC Viktoria Köln liegt aktuell mit 50 Punkten auf dem 12. Tabellenplatz und damit einen Rang und drei Punkte vor dem KFC.
  • Mit dem schon feststehenden Klassenerhalt hat der Aufsteiger sein vorrangiges Saisonziel bereits vorzeitig erreicht.
  • Am Mittwoch siegte das Team von Trainer Pavel Dotchev eindrucksvoll mit 5:1 gegen den Aufstiegsaspiranten Würzburger Kickers. Überragender Mann auf dem Platz war Viktoria-Kapitän Mike Wunderlich, der an vier der fünf Tore beteiligt war.
  • Mit Albert Bunjaku steht der zweitbeste Torjäger der 3. Liga in den Reihen der Kölner. Der 36-jährige Routinier hat in dieser Saison bislang schon 19 Treffer erzielt.

Statistik

  • Der Kölner Coach Pavel Dotchev ist mit 247 Spielen Rekordtrainer der 3. Liga.
  • Die Viktoria holte in den letzten fünf Saisonspielen vier Siege.
  • Mit 70 Gegentoren haben die Kölner nach Absteiger Jena die schwächste Defensive der 3. Liga.
  • Der KFC hat nach Sonnenhof Großaspach die schwächste Offensive der 3. Liga.
  • Uerdingen ist seit nunmehr neun Spielen sieglos und will diese Serie am Samstag mit einem Heimsieg zum Saisonabschluss endlich beenden.

Bilanz zwischen beiden Teams

  • Bislang gab es insgesamt 15 Pflichtspiele zwischen Uerdingen und der Viktoria, bzw. deren Vorgängerverein (2x 2. Liga Nord, 10x Regionalliga West, 1x 3. Liga, 2x NRW-Liga). Die Bilanz aus Sicht des KFC lautet sechs Siege, sechs Unentschieden und drei Niederlagen.
  • Das Hinspiel am 14. Dezember 2019 in Köln konnte der KFC mit 1:0 gewinnen. Den entscheidenden Treffer erzielte Jean-Manuel Mbom in der 85. Minute nach einer Flanke von Roberto Rodriguez.
  • Das letzte Gastspiel der Kölner beim KFC am 25. März 2018 in der Grotenburg endete 1:1. Die Kölner Führung in der 49. Minute durch Sven Kreyer konnten die Uerdinger nur sieben Minuten später durch Maximilian Beister ausgleichen. In der 68. Minute vergab der KFC damals die große Chance auf den Sieg, als Oguzhan Kefkir mit einem Foulelfmeter am Kölner Keeper Sebastian Patzler scheiterte.

Wetter

  • Am Samstag in Düsseldorf werden teilweise bewölkter Himmel und Temperaturen um die 23 Grad erwartet.

Übertragungen/Social Media

  • Die Partie wird wie gewohnt bei MagentaSport gezeigt. Die Liveübertragung beginnt um 13:30 Uhr.
  • Radio BlauRot überträgt die Begegnung ebenfalls live.
  • Wir halten euch über Social-Media (Facebook, Instagram & Twitter) rund um das Spiel auf dem Laufenden. Der Hashtag zum Spiel lautet #KFCVIK
P