Liga-Partner

Das erwartet den KFC in Kaiserslautern

Am Samstag gastiert der KFC Uerdingen beim 1. FC Kaiserslautern. Anstoß im Fritz-Walter-Stadion ist um 14 Uhr. Wir haben alle wichtigen Informationen, Zahlen und Fakten für euch.

Sportlich / Verletzungen

  • "Ich erwarte von meiner Mannschaft einen ähnlichen Auftritt wie am Mittwoch gegen Duisburg", betont Trainer Stefan Krämer. "Wir haben ein gutes Umschaltspiel gezeigt und sind jeden Weg gegangen. Solche Auftritte müssen unser Anspruch sein."
  • Franck Evina ist mit der Mannschaft mit nach Kaiserslautern gefahren. Jan Kirchhoff, Tom Boere, Yamen Osawe, Adriano Grimaldi, Lukas Königshofer und Kevin Großkreutz fallen aus. Leider hat sich auch Rijad Kobiljar gegen Duisburg verletzt - die Saison ist für ihn voraussichtlich vorbei.

Der Gegner

  • Der 1. FC Kaiserslautern steht mit 44 Punkten auf dem 12. Tabellenplatz und damit einen Rang und zwei Zähler hinter dem KFC.
  • Nach der Winterpause blieb der FCK acht Spiele in Folge sieglos. Seit dem Re-Start lief es für die Roten Teufel dann aber sportlich wieder besser: Von den sechs Spielen nach der Zwangspause hat das Team von Trainer Boris Schommers drei gewonnen und holte ein Remis.
  • Am vergangenen Dienstag unterlagen die Pfälzer mit 0:2 im Auswärtsspiel bei den Würzburger Kickers.
  • Aktuell drücken den Traditionsclub große finanzielle Sorgen. Anfang der
    Woche mussten die Pfälzer beim Amtsgericht Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens stellen. Die Verantwortlichen in Kaiserslautern sind jedoch optimistisch, die schwierige Zeit zu überstehen und gestärkt aus ihr hervorzugehen.

Statistik

  • Im Fritz-Walter-Stadion konnte Kaiserslautern von seinen bisherigen 16 Heimspielen nur vier gewinnen. Neunmal kam es zu einem Unentschieden – so viel wie in keinem anderen Stadion.
  • Die Pfälzer holten aus den bisherigen 33 Spielen jeweils elf Siege, elf Remis und elf Niederlagen.
  • Der KFC hofft nach zuletzt fünf sieglosen Spielen am Samstag auf einen Auswärtserfolg in Kaiserslautern.
  • In den drei Auswärtsspielen nach dem Re-Start mussten die Uerdinger nie mehr als ein Gegentor hinnehmen.

Bilanz zwischen beiden Teams

  • Bislang gab es insgesamt 34 Pflichtspiele zwischen den beiden Clubs (28x Bundesliga, 2x 2. Bundesliga, 3x 3. Liga, 1x DFB-Pokal). Die Bilanz aus Sicht des KFC lautet zehn Siege, vier Unentschieden und 20 Niederlagen.
  • Im Hinspiel am 9. November 2019 in Düsseldorf unterlag der KFC mit 0:3 durch ein Eigentor von Assani Lukimya (43.) sowie Treffer von Christian Kühlwetter (56.) und Timmy Thiele (65.).
  • Auch beim letzten Gastspiel des KFC am 20. Oktober 2018 in Kaiserslautern siegten die „roten Teufel“ durch Christoph Hemlein (43. Elfmeter) und Theodor Bergmann (56.) mit 2:0.

Wetter

  • Am Samstag in Kaiserslautern werden teils bewölkter Himmel und Temperaturen um die 22 Grad erwartet.

Übertragungen/Social Media

  • Die Partie wird wie gewohnt bei MagentaSport gezeigt. Die Liveübertragung mit Kommentator Alexander Kunz beginnt um 13:45 Uhr.
  • Radio BlauRot überträgt die Begegnung ebenfalls live.
  • Wir halten euch über Social-Media (Facebook, Instagram & Twitter) rund um das Spiel auf dem Laufenden. Der Hashtag zum Spiel lautet #FCKKFC
P