Liga-Partner

Training in Kleingruppen ab Montag

Die Profis des KFC Uerdingen beginnen das vorübergehende Training in Kleingruppen unter strengen Hygiene- und Gesundheitsschutzmaßnahmen. Aktuell trainieren ab Montag in der 3. Liga elf von 20 Mannschaften in diesem stark eingeschränkten Format.

Das Training erfolgt nach einem zuvor vom KFC erarbeiteten Hygiene- und Trainingskonzept, welches von den in Coronazeiten zuständigen Stellen der Stadt abgenommen wurde. Maximal fünf Spieler trainieren gemeinsam in einer Gruppe. Da der Gesundheitsschutz absolute Priorität hat, müssen die Mindestabstände von 1,5 – 2,0 Meter dabei eingehalten werden. Die Hygieneregeln werden dabei vorschriftsmäßig eingehalten. Zuwegungen und Aufenthalte sind streng limitiert.

Aufgrund der Sicherheits- und Hygienevorkehrungen und dem Schutz der Gesundheit aller Beteiligten finden alle Einheiten unter absolutem Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Fans und Medienvertreter sind deshalb nicht zu den Einheiten zugelassen. Wir bitten dringend darum, diesen Umstand zu respektieren. Denn nur durch Beachtung der Hygienekonzepte ist es derzeit möglich, die Gesundheit der Mitarbeiter zu schützen.

P