Liga-Partner

U19 siegt im Nachholspiel

DIe U19 musste am Mittwochabend zum Nachholspiel bei ETB Schwarz-Weiß Essen antreten. Die von Jasmin Muhovic trainierte Mannschaft gewann auswärts mit 3:1 und bleibt in diesem Jahr weiterhin ungeschlagen.

Unsere U19 verbesserte sich auch in Sachen Chancenverwertung, obwohl sie im ersten Durchgang sogar einen Elfmeter verschoss und ein weiterer Treffer nachträglich aberkannt wurde. In der 37. Minute war es dann aber soweit! Niklas Zaß traf zur 1:0 Führung. Kurz nach dem Seitenwechsel traf dann der eingewechselte Luca Kalinic, der aufgrund personeller Engpässe von der U17 mitgenommen wurde, und erhöhte nach Vorlage von David Srdanovic per Kopf auf 2:0. Schwarz-Weiß steckte aber nicht auf und konnte keine drei Minuten später durch Robin Brandner auf 2:1 verkürzen. Doch die U19 ließ sich auch davon nicht aus der Ruhe bringen und erhöhte durch Faris Hodzic (76.) auf 3:1. Dies war zugleich auch der Endstand.

Somit konnte die U19 den Abstand auf die Abstiegsrelegationsplätze auf neun Punkte erhöhen und zeitgleich den Abstand auf den Tabellenzweiten TSV Meerbusch auf drei Punkte verkürzen. Dies kommt zum rechten Zeitpunkt, da der TSV Meerbusch am Sonntag um 11 Uhr zu Gast an der Grotenburg ist und wir somit ein echtes Spitzenspiel präsentieren können.

Foto: Timur Enes (l.) und Torschütze Faris Hodzic freuen sich über den Sieg in Essen. (Foto: Brauer-Fotoagentur)

P