Tobias Rühle verlässt den KFC

Tobias Rühle verlässt den KFC. Der Vertrag mit dem Offensivspieler wurde in beidseitigem Einvernehmen aufgelöst.

"Tobi hat, wie es sich für einen Profi gehört, den Wunsch nach mehr Spielzeit. Wir danken ihm für seinen Einsatz beim KFC und wünschen für die Zukunft alles Gute", sagt Geschäftsführer Nikolas Weinhart.

Rühle wechselte im Sommer aus Münster zum KFC. Für Uerdingen absolvierte er insgesamt sieben Spiele in der Dritten Liga.

P