Liga-Partner

KFC mit Weltmeister auf dem Podium

KFC-Geschäftsführer Frank Strüver stand mit Weltmeister Cafu auf dem Podium und diskutierte mit Enscheidern aus über zehn Ländern in Frankfurt.

Frank Strüver ist nicht nur Geschäftsführer des KFC Uerdingen; der Unternehmensberater und Hochschuldozent ist auch gern gesehener Gast auf Kongressen und Tagungen zum Thema Sport und Wirtschaft.

Im Thurn-und-Taxis-Palais in Frankfurt diskutierten am Wochenende Entscheider der Bereiche Sport und Wirtschaft aus über zehn Ländern über die Digitalisierung, intelligente Technologie und den Konsumentenmarkt im Sport.

Botschafter der Veranstaltung war die brasilianische Fußball-Legende Cafu, Weltmeister 1994 und 2002.

Frank Strüver referierte über den Konsumentenmarkt sowie Business-Modelle im Sport und hielt fest: “Digitale Transformation ist die große Triebfeder für die Veränderung von Business-Modellen im Sport”.

„Es freut mich unheimlich zu sehen, wie das Sportbusiness die aus der Digitalisierung herauswachsenden technischen und gesellschaftlichen Möglichkeiten nutzt, um neue Türen und damit neue Märkte zu öffnen", so Strüver weiter.

P