Liga-Partner

Oliver Steurer verlässt den KFC

Oliver Steurer verlässt den KFC Uerdingen. Der Vertrag des Abwehrspielers wurde im beidseitigen Einvernehmen aufgelöst. "Oli hat bei uns alles gegeben, er ist ein vorbildlicher Profi", sagt Nikolas Weinhart, Geschäftsführer des KFC. "Wir wünschen ihm für seine Zukunft nur das Beste."

Steurer (25) kam im Sommer aus Heidenheim zum KFC und absolvierte insgesamt fünf Spiele in der Dritten Liga.

P