Liga-Partner

KFC bezieht Winterquartier in der Toskana

Der KFC Uerdingen wird sich im Winter in der Toskana (Italien) auf die Rückserie vorbereiten. Im Golf-Resort „Il Pelagona“, gelegen in der Provinz Grosseto zwischen Pisa und Rom, findet der Drittligist dafür vom 12. bis 21. Januar 2020 beste Bedingungen vor.

„Wir freuen uns, mit dem Resort ,Il Pelagone‘ einen Partner gefunden zu haben, bei dem wir uns im Winter auf höchstem Niveau vorbereiten können“, sagt Stefan Effenberg, Manager Sport des KFC. „Die Trainingsplätze werden eigens für uns präpariert. Wir freuen uns auf ein tolles Trainingslager.“
Im Rahmen der Vorbereitung wird der KFC in der Toskana zudem zwei Testspiele bestreiten. Termine und Gegner werden noch bekannt gegeben.

Das Golf-Resort „Il Pelagone“

Die großzügige und komfortable Anlage befindet sich im Süden der Toskana, in der Provinz Grosseto. Hier liegt das Il Pelagone Hotel & Golf Resort inmitten einer malerischen Hügellandschaft mit Blick auf Olivenhaine und Zypressen.

Pelagone „Villaggio“ verzaubert mit idyllischen Spazierwegen zwischen den romantisch gelegenen Bungalows inmitten von Oleandern, Pinien und Zypressen. Der neue Teil der Anlage „Borgo“ wiederum besticht durch edles Design und verbreitet faszinierendes, südländisches Ambiente.

Die 123 großzügigen Apartments sind mit TV, Telefon, Safe, Klimaanlage und Badezimmer mit Dusche ausgestattet.

P