Evina nimmt am Afrika-Cup der U23 teil

Franck Evina steht dem KFC Uerdingen im Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern (Samstag, 14 Uhr) nicht zur Verfügung: Der Offensivspieler nimmt mit der U23 Kameruns am Afrika-Cup teil, der ab Freitag bis zum 22. November in Ägypten ausgetragen wird.

Das erste Gruppenspiel für Evina und seine Teamkollegen ist am Freitag, 8. November. Um 20 Uhr geht es gegen Ghanas U23. Die weiteren Gruppenspiele sind am Montag, 11. November gegen Mali und Donnerstag, 14. November gegen Gastgeber Ägypten.

„Das wird ein harter Kampf, wir haben gute Gegner“, sagt Evina. „So wirklich kann ich es aber noch nicht einschätzen, weil ich die anderen Teams noch nicht gesehen habe. Aber für mich ist es auf jeden Fall etwas Besonderes, meine ersten Länderspiele für Kamerun zu bestreiten.“

Halbfinale und Finale der Meisterschaft werden am 19. und 22. November ausgespielt.

Mit bislang vier Treffern und drei Vorlagen hatte sich Evina beim KFC in den Fokus Kameruns gespielt.

P