Freundschaftlicher Austausch mit China

Unser Geschäftsführer Frank Strüver ist zu Besuch in China: Auf Einladung von Xanyao Xie, Gründer und Geschäftsführer von XFANSPORTS, und Ex-Nationaltorhüter Weiliang Yu schaute sich Frank Strüver die Super-League-Partie zwischen Shanghai Shenhua und Tianjin Teda an.

Der Besuch Strüvers in China fußt auf einem Zusammentreffen vor einem Jahr: Da war Xinyao Xie zu Besuch in Deutschland. „Der Kontakt ist nie abgerissen, wir haben regelmäßig kommuniziert und diskutiert“, betont Strüver. Beim Rückbesuch in China geht es um einen freundschaftlichen Wissensaustausch: „Wir tauschen unsere Erfahrungen in den Bereichen Markt- und Geschäftsfeldentwicklung sowie der Ausbildung und Infrastruktur aus. Es ist unglaublich, in welchem Tempo in China die Entwicklungen voranschreiten. Vor allem fällt aber auf: Man kennt den KFC hier in China. Das macht uns stolz.“

Xinyao Xie, erfolgreicher Geschäftsmann sowohl in der Wirtschaft als auch im Fußball, hat erfolgreich in mehrere spanische Fußball-Vereine (unter anderem Gimnàstic de Tarragona) investiert. Mit Ex-Keeper Weiliang Yu ist er zudem Eigner der Nachwuchsakademie Shanghai Qiliang Football Club.

Randnotiz: Das Spiel Shenhua gegen Teda endete 0:3. Der Deutsche Sandro Wagner erzielte dabei das Tor zum 0:2.

P