Liga-Partner

KFC erwartet „heißen Tanz“ in Münster

Am Samstag (14 Uhr) soll in Münster der Knoten platzen und der zweite Sieg der Saison für den KFC Uerdingen eingefahren werden. Ein einfaches Spiel wird das aber nicht – im Gegenteil: „Uns erwartet ein heißer Tanz“, sagt Trainer Heiko Vogel über die Partie.

„Münster ist eine Mannschaft, die sehr kompakt steht und auf schnelles Umschaltspiel setzt. Dazu ist die Stimmung im Stadion gut, das wird die Jungs noch weiter beflügeln“, sagt Vogel. Er freut sich allerdings, dass er in Adriano Grimaldi wieder einen Stürmer mehr zur Verfügung hat. „Adi hat gegen Ingolstadt schon gezeigt, dass er ein belebendes Element ist. Er ist sehr wuchtig, ich sehe ihn stark mit dem Rücken zum Tor. Das ist auch für unser Spiel wichtig, er kann andere Spieler in Szene setzen und ist für den Gegner unangenehm.“

Grimaldi selbst freut sich vor allem, endlich wieder auf dem Platz stehen zu können. „Die letzten Monate waren für mich sehr schwer“, sagt der 28-Jährige. „Aber ich bin bereit, der Mannschaft wieder weiter zu helfen. Auch wenn ich noch nicht ganz der Alte bin – aber ich bin auf dem Weg zu meiner Form. Bis ich bei 100 Prozent bin, dauert es sicherlich noch ein bisschen. Aber ich bin bereit!“

Seine mögliche Rolle im Spiel des KFC kennt Grimaldi jedenfalls schon genau: „In der Defensive soll ich Druck vorne machen, damit wir attackieren können. Und vorne soll ich vors Tor kommen, versuchen, die Jungs in Szene zu setzen und mit meiner Art zu pushen. Ich werde so spielen, wie ich immer spiele und versuchen, da vorne ein wenig Ruhe reinzubringen.“

Personell muss der KFC in Münster auf die verletzten Manuel Konrad, Adam Matuschyk und Yamen Osawe verzichten. Assani Lukimya kehrt dafür nach seiner Sperre wieder in den Kader zurück.

Sonderzug Der Sonderzug für KFC-Fans zum Auswärtsspiel fährt um 10.19 Uhr ab Krefeld Hauptbahnhof. Der Zug wird etwas eine halbe Stunde vorher bereitgestellt. Geplante Ankunft in Münster-Hiltrup ist um 12 Uhr. Auf Hin- und Rückweg werden zwischen Bahnhof und Stadion kostenlose Shuttlebusse eingesetzt. Es wird empfohlen, das „Schöne Tag Ticket NRW“ zu kaufen. Dieses kostet für fünf Personen 46,- Euro für die Hin- und Rückfahrt. Außerdem möchten wir dringend drauf hinweisen, den Zug möglichst pfleglich zu behandeln, um auch mögliche Sonderzüge in Zukunft gewährleisten zu können.

Die Rückfahrt des Zuges ab Münster-Hiltrup ist um 16.45 Uhr geplant. Ankunft in Krefeld ist um 18.26 Uhr. Wir wünschen eine gute Fahrt zu einem hoffentlich erfolgreichen Auswärtsspiel!

P