Titelbild

U19 ebenfalls mit Finaleinzug

KFC U19 - VfL Willich  3:2 (1:0)
Am gestrigen Abend setzte sich auch die U19 im Pokalhalbfinale durch und sicherte sich somit nach der U17 und U15 als drittes KFC-Nachwuchsteam die Finalteilnahme und die Teilnahme am Niederrheinpokal.

Im Spiel gegen den klassentieferen Gast aus Willich konnte man mit einer verdienten 1:0-Führung in die Pause gehen. Nach dem Seitenwechsel musste man zunächst den Ausgleichstreffer hinnehmen, konnte nur wenige Minuten später aber direkt den erneuten Führungstreffer erzielen. Nach dem 3:1 schien die Partie zunächst entschieden, die Gäste gaben sich jedoch nicht auf und kamen kurz vor Schluss noch zum Anschlusstreffer. Danach brachte die U19 den Sieg über die Zeit und steht somit im Pokalfinale.

In der kommenden Woche könnten die U13 und U11 in ihren Halbfinalspielen den fünffachen Finaleinzug perfekt machen. Perfekt gemacht wurde durch den gestrigen Sieg der U19 schon die Teilnahme aller möglichen Nachwuchsteams am Niederrheinpokal, da dieser ab Januar nur in den Altersklassen U19, U17 und U15 ausgetragen wird.

Veröffentlicht: 10.11.2016

Teilen

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Als E-Mail versenden

Aktuelle Spiele

Logo Ratingen 04/​19
19.03.2017 15:00
2:0
Logo SSVg Velbert 02
25.03.2017 18:00
Logo Spvg Schonnebeck
29.03.2017 19:30

Tabelle

1. Logo KFC Uerdingen KFC Uerdingen 57
2. Logo Spvg Schonnebeck Spvg Schonnebeck 50
3. Logo 1. FC Bocholt 1. FC Bocholt 42