Titelbild

Ergebnisse vom Wochenende

KFC U19 - Arminia Klosterhardt  1:2 (1:1)
Im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Daniel Felgenhauer präsentierte sich die U19 gegen den Tabellenführer aus Klosterhardt sehr diszipliniert und konzentriert, sodass es von Beginn an ein Spiel mit wenigen Torchancen wurde. Passend dazu resultierte sowohl die Führung der Gäste, als auch der Ausgleichstreffer des KFC aus einer Standardsituation. Auch in Durchgang Zwei änderte sich wenig. Der Tabellenführer erhöhte zwar den Druck. gefährlich wurde es weiterhin jedoch nur nach Standardsituation. Am Ende war es dann ein Foulelfmeter, der den Siegtreffer für Klosterhardt bedeutete. Der KFC bleibt für den Moment zwar Schlusslicht, braucht sich mit der gezeigten Leistung in den kommenden Aufgaben aber keinesfalls verstecken und sollte mit dieser Einstellung auch wieder Punkte einfahren können.

KFC U17 - SSV Strümp  2:1 (0:1)
Gegen gut organisierte Gäste aus Strümp tat sich die U17 lange Zeit schwer und mühte sich am Ende zu einem zwar mehr als verdienten, aber wenig glanzvollen 2:1-Erfolg. Vor allem die eigene Chancenverwertung war über die gesamte Spielzeit mangelhaft, so hätte man schon in Halbzeit Eins mehrfach aus bester Position einen Treffer erzielen können. Die Führung des SSV nach einer Ecke passte dann ins Bild und man ging aufgrund der eigenen Unkonzentriertheiten im Abschluss mit einem verdienten Rückstand in die Pause. In der zweiten Hälfte erhöhte man dann nochmals den Druck und erspielte sich Chancen, welche eigentlich für drei Spiele reichen müssten, konnte allerdings nur zwei davon verwerten. Insgesamt aber fuhr man drei wichtige Punkte ein und bleibt damit weiter ungeschlagen und einen Punkt hinter Fischeln auf Rang Zwei.

KFC U15 - TSV Bockum  1:2 (0:1)
Ebenfalls mit der eigenen Chanceverwertung haderte nach dem Spiel die U15. Hier war es jedoch umso bitterer, da man am Ende zusätzlich noch ohne Punkte den Platz verließ. Gegen tief stehendende und auf Defensive konzentrierte Gäste geriet man durch einen Konter mit 0:1 in Rückstand. Das gleiche Bild wiederholte sich in Hälfte Zwei, sodass man einem 2-Tore-Rückstand hinterlaufen musste und am Ende nicht mehr als den Anschlusstreffer erzielen konnte. Im Anschluss scheiterte man zwar nochmal an der Latte, es bliebt aber beim unglücklichen 1:2. In der Tabelle steckt die U15 nun im Mittelfeld fest.

VfR Krefeld - KFC U14  0:20 (0:11)
Leichtes Spiel hatte die U14 beim VfR Krefeld und konnte mühelos die Tabellenführung verteidigen. Bereits zur Pause war die Partie mehr als entschieden und am Ende stand ein verdienter Kantersieg zu Buche.

KFC U13 - SC Bayer Uerdingen  1:1 (0:1)
Gegen den Tabellenführer vom Löschenhofweg konnte sich die U13 einen Punkt erkämpfen. Der Ausgleichstreffer für den KFC fiel erst in der vorletzten Minute, sodass man von einem etwas glücklichen, aber erkämpften Punktgewinn sprechen kann.

KFC U12 - FC Traar  0:3 (0:1)
Die erste Saisonniederlage und damit den Abrutsch auf Platz Zwei der Tabelle setzte es für die Uerdinger U12. Gegen den FC Traar unterlag man am Ende deutlich mit 0:3 auf heimischer Anlage.

TSV Bockum - KFC U11  1:5 (0:2)
Einen klaren Erfolg feierte die U11 beim TSV Bockum. Damit festigt man seinen Platz im oberen Tabellendrittel.

Veröffentlicht: 07.11.2016

Teilen

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Als E-Mail versenden

Aktuelle Spiele

Logo Fortuna Köln
01.07.2017 16:00
Logo Preußen Krefeld
07.07.2017 19:00
Logo Roda Kerkrade U21
14.07.2017 18:45

Tabelle

1. Logo KFC Uerdingen KFC Uerdingen 0
2. Logo TuS Erndtebrück TuS Erndtebrück 0
3. Logo Viktoria Köln Viktoria Köln 0