Titelbild

Ergebnisse vom Wochenende

Insgesamt ein eher durchwachsenes Wochenende der KFC-Nachwuchsteams:

1.FC Mönchengladbach - KFC U19  3:1 (1:1)
Stark verbessert, aber am Ende doch ohne Punktgewinn präsentierte sich die U19 beim Bundesligaabsteiger in Mönchengladbach. Mitte der ersten Hälfte ging man sogar mit 1:0 in Führung, musste jedoch noch vor der Pause den Ausgleich hinnehmen. Auch nach dem Seitenwechsel hielt man weiter gut dagegen, was sich auch nach dem Treffer zum 1:2 nicht ändern sollte. Erst in der Schlussphase konnte der 1.FC mit dem 3:1 das Spiel für sich entscheiden. Insgesamt eine Leistung, welche Mut für die kommenden Aufgaben machen sollte.

SC Bayer Uerdingen B2 - KFC U17  1:1 (0:0)
Die U17 bleibt zwar weiter ungeschlagen, musste sich jedoch am Ende mit einem etwas unglücklichen Unentschieden zufrieden geben. Auf dem schwer zu bespielenden Aschenplatz lieferte man eine gute Leistung ab und konnte Mitte der zweiten Halbzeit verdient in Führung gehen. Durch einen berechtigten, aber in der Entstehung unglücklichen Foulelfmeter musste man kurz vor Schluss noch den Ausgleichstreffer hinnehmen. Gerade aufgrund der starken zweiten Hälfte wäre ein Sieg mit Sicherheit verdient gewesen, so muss man mit dem einen Punkt vorlieb nehmen und liegt nun in der Tabelle einen Zähler hinter Fischeln auf Rang Zwei.

VfL Willich - KFC U15  2:1 (0:1)
Eine ärgerliche Niederlage handelte sich die U15 in Willich ein. Beim bis dato Tabellenletzten konnte man nicht überzeugen und verspielte dabei auch noch eine Pausenführung. Direkt nach Wiederanpfiff kassierte man erst den Ausgleichstreffer und musste kurz vor Schluss auch noch den Treffer zum 1:2 hinnehmen. Damit rutscht man in der Tabelle weiter ins Mittelfeld ab und hat den Anschluss an die vorderen Plätze vorerst verloren.

KFC U14 - TSV Meerbusch U14  3:1 (2:1)
Weiter ungeschlagen bleibt auch die U14. Zu Hause gegen den TSV Meerbusch setzte man sich verdient mit 3:1 durch und übernimmt dadurch die Tabellenführung. Diese gilt es nun in den kommenden Aufgaben zu behaupten.

Teutonia St.Tönis - KFC U12  1:3 (1:0)
An der Tabellenspitze steht weiterhin auch die U12. Nach Pausenrückstand drehte man die Begegnung bei Teutonia St.Tönis in der zweiten Hälfte noch und siegte am Ende mit 3:1.

KFC U11 - SuS Krefeld  4:3 (2:1)
In einem engen Spiel setzte sich die U11 mit 4:3 gegen SuS Krefeld durch. Die gleiche Begegnung wartet bereits am Mittwoch erneut auf die beiden Teams, wenn man im Pokalviertelfinale aufeinandertrifft.

Veröffentlicht: 31.10.2016

Teilen

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Als E-Mail versenden

Aktuelle Spiele

Logo TuRU Düsseldorf
17.05.2017 19:30
2:1
Logo SC Düsseldorf-West
21.05.2017 15:00
Logo VfB 03 Hilden
28.05.2017 15:00

Tabelle

1. Logo KFC Uerdingen KFC Uerdingen 80
2. Logo Spvg Schonnebeck Spvg Schonnebeck 69
3. Logo 1. FC Bocholt 1. FC Bocholt 63