Samstag 18 Uhr letztes Heimspiel gegen SW Essen

Zum letzten Ligaspiel vor der verdienten Winterpause empfängt der KFC Uerdingen am morgigen Samstag den ETB Schwarz-Weiß Essen. Anstoß in der Grotenburg ist um 18 Uhr.

etb

Um im Kopf-an-Kopf-Rennen mit Tabellenführer Schonnebeck weiter Schritt zu halten, muss der KFC dieses letzte Heimspiel im Jahr 2016 unbedingt für sich entscheiden. Mit einem Heimsieg hätte das Team von Trainer André Pawlak dann auch die Chance sich im neuen Jahr im Nachholspiel beim VfB Hilden die Tabellenspitze aus eigener Kraft wieder zurückzuerobern.

Für die Mission "Heimsieg" stehen dem Trainer erneut alle Spieler zur Verfügung. Somit könnte es auch zu erneuten Veränderungen in der Startformation kommen: "Es ist möglich, dass mal einer der Vielspieler geschont wird und eine kleine Pause bekommt". Auf die Gegner schaut André Pawlak dabei gar nicht so genau, denn der KFC soll auch morgen wieder das Spielgeschehen bestimmen, damit es am Ende für den Sieg reicht. Ein wichtiger Aspekt ist dabei die Chancenverwertung, die auch beim Flutlichtspiel gegen den ETB stimmen soll.

Auswärtsstarke Gäste aus Essen

Der ETB Schwarz-Weiß Essen steckt aktuell mitten im Abstiegskampf und muss daher dringend in der Grotenburg punkten. Das Team von Trainer Damian Apfeld blieb in den letzten fünf Ligaspielen sieglos und liegt derzeit mit 17 Punkten aus 17 Spielen auf Rang 14. Der KFC ist aber gut beraten sich nicht von diesem Tabellenplatz täuschen zu lassen, denn dieser ist vor allem der eklatanten Heimschwäche der Schwarz-Weißen geschuldet. Im heimischen Uhlenkrug wartet der ETB immer noch auf den ersten Heimsieg. In der Fremde holten die Essener dagegen 15 ihrer bisherigen 17 Punkte.

Hinspiel in Essen 3:0 gewonnen

In der letzten Saison konnte der KFC beide Spiele gegen den ETB für sich entscheiden. Und auch das Hinspiel der laufenden Saison Mitte August diesen Jahres haben die Uerdinger durch Tore von Danny Rankl (2x) und Philipp Goris mit 3:0 gewonnen.

In den insgesamt 27 bisherigen Pflichtspielen zwischen den beiden ehemaligen DFB-Pokalsiegern gab es aus Uerdinger Sicht 13 Siege, fünf Unentschieden und neun Niederlagen.

Spieldaten

Logo ETB SW Essen ETB SW Essen (H)
5 : 0
17.12.2016 - 18:00 Uhr

Artikel

Videos

Fotos

Veröffentlicht: 16.12.2016

Teilen

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Als E-Mail versenden

Aktuelle Spiele

Logo Fortuna Düsseldorf
21.01.2017 14:00
0:7
Logo Hannover 96 U21
22.01.2017 14:00
4:0
Logo TSV Marl-Hüls
29.01.2017 15:00

Tabelle

1. Logo KFC Uerdingen KFC Uerdingen 45
2. Logo Spvg Schonnebeck Spvg Schonnebeck 43
3. Logo SSVg Velbert 02 SSVg Velbert 02 34