Titelbild

AGB

1. Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen des KFC Uerdingen 05 e. V. für die Versandbestellung von Artikeln.
1.2. Geltungsbereich Die Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Versandbestellungen zwischen Verbrauchern und dem KFC Uerdingen 05 e. V. Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind alle natürlichen Personen, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird, ohne dass diesen eine gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann. Käufer im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist der Verbraucher. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen sind die ausschließliche Grundlage für alle Rechtsverhältnisse zwischen dem KFC Uerdingen 05 e. V. und dem Verbraucher, welche im KFC Online Shop zustande kommen. 2. Zustandekommen des Kaufvertrages 2.1. Die im KFC Online Shop unter http://www.kfc-shop.de abgebildeten Warenangebote beinhalten keine bindenden Angebote. Vielmehr ist der KFC Online Shop eine Aufforderung an den Verbraucher, dem KFC Uerdingen 05 e. V. ein verbindliches Kaufangebot zu unterbreiten. 2.2. Nach Bestellung im KFC Online Shop erhält der Benutzer eine Bestellbestätigung, welche den Eingang seiner Bestellung bestätigt. Hierbei handelt es sich nicht um eine verbindliche Annahme des vom Verbraucher abgegebenen Angebots. Eine verbindliche Annahme und der daraus resultierende Kaufvertrag kommen erst durch die Zusendung der Ware zustande. 2.3. Kleine drucktechnische Änderungen, sowie Änderungen in Form, Farbe und/oder Gewicht bleiben dem KFC Uerdingen 05 e. V. vorbehalten, soweit sie zumutbar sind. 3. Preise, Versandkosten und Bezahlung 3.1. Es gibt keinen Mindestbestellwert. 3.2. Alle genannten Kaufpreise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer 3.3. Der KFC Uerdingen 05 e. V. berechnet eine Versandkostenpauschale für den innerdeutschen Versand i. H. v. 7,00 EUR. Warensendungen innerhalb Europas werden mit einer Versandkostenpauschale i. H. v. 10,00 EUR berechnet. Die Versandkosten bei Lieferungen in das übrige Ausland werden mit einer Pauschale von 25,00 EUR berechnet. Alternativ kann die Ware zu den Öffnungszeiten der Geschäftsstelle persönlich oder von einem Bevollmächtigten (Vollmacht zwingend erforderlich!) abgeholt werden. 3.4. Bei Inlandsbestellungen kann zwischen den folgenden Zahlungsmöglichkeiten gewählt werden: Vorkasse auf ein vom KFC Uerdingen 05 e. V. genanntes Konto Barzahlung bei Abholung 3.5. Bestellungen aus dem Ausland sind, sofern sie nicht abgeholt werden, nur mit der Bezahlung per Vorkasse möglich. 4. Lieferung 4.1. Die Lieferung der Ware erfolgt an die von Ihnen angegebene Lieferanschrift. Bei Zahlung per Vorkasse wird die Ware erst verschickt, wenn der Geldeingang auf dem Konto verzeichnet ist. Vorrätige Ware kommt innerhalb von drei Werktagen zum Versand. Bei nicht vorrätiger Ware wird der KFC Uerdingen 05 e. V. eine ungefähre Lieferzeit angeben. Sollte ein im Online Shop angebotener Artikel aus vom KFC Uerdingen 05 e. V. nicht zu vertretenden Gründen (höhere Gewalt, nicht vorhersehbare Nichtlieferbarkeit von Seiten des Lieferanten, etc.) nicht lieferbar und eine Ersatzbeschaffung nicht zumutbar sein, behält sich der KFC Uerdingen 05 e. V. das Recht vor, die Lieferung zu verweigern. In einem solchen Fall wird der Käufer umgehend informiert und ggf. bereits geleistete Gelder werden unverzüglich zurückerstattet. 4.2. Gefahrenübergang Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung des Kaufgegenstandes geht mit der Übergabe der Ware an den Käufer über. Der Übergabe steht es gleich, wenn der Käufer mit der Annahme des Kaufgegenstandes im Verzug ist. 5. Eigentumsvorbehalt 5.1.Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des KFC Uerdingen 05 e. V. Der Käufer ist verpflichtet, dem KFC Uerdingen 05 e. V. einen Zugriff Dritter auf die Ware, etwa im Falle einer Pfändung, sowie etwaige Beschädigungen oder die Vernichtung der Ware unverzüglich mitzuteilen. Im Falle eines vertragswidrigen Verhaltens des Käufers behält sich der KFC Uerdingen 05 e. V. vor, vom Vertrag zurückzutreten und die Herausgabe der Ware zu verlangen. 6. Widerrufsbelehrung Die folgende Widerrufsbelehrung gilt nur für Kunden, die als Verbraucher anzusehen sind. Ein Verbraucher ist eine natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Widerrufsrecht Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt am Tag nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an: KFC Uerdingen 05 e.V. Merchandising/ Fanshop Glockenspitz 148 47800 Krefeld Telefax: 02151 – 49 05 55 E-Mail: fanshop@kfc-uerdingen.de Widerrufsfolgen Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Der Verkäufer hat stets die Kosten der Hinsendung und grundsätzlich die Kosten der Rücksendung zu tragen. Sie als Käufer sind zur Tragung der Kosten der Rücksendung abweichend dann verpflichtet, wenn die gelieferte Ware der bestellten Ware entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 40 € nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höhreren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Ende der Widerrufsbelehrung 7. Mängel 7.1. Sollten der Käufer an gelieferten Artikeln Material oder Herstellungsfehler auftreten, so ist er verpflichtet, umgehende Meldung an den KFC Uerdingen 05 e. V. zu leisten. Dies gilt auch für etwaige Transportschäden. Das Versäumnis einer Mängelrüge hat jedoch keinen Einfluss auf gesetzliche Ansprüche des Käufers. Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungspflicht auftretenden Mängel der Kaufsache, gelten die gesetzlichen Regelungen zur Nacherfüllung. 8. Haftung 8.1. Ansprüche des Kunden auf Schadenersatz sind grundsätzlich ausgeschlossen. Ausgenommen hiervon sind Schadenersatzansprüche des Kunden, die eine Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit mit sich ziehen, sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des KFC Uerdingen 05 e. V. oder einem Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, die zur Erfüllung des Vertrags von Nöten sind. 8.2. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist der KFC Uerdingen 05 e. V. nur zur Haftung auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schäden verpflichtet, wenn diese einfach fahrlässig verursacht wurden. Ausgenommen hiervon sind Schadenersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. 8.3. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt 8.4. Der Käufer verpflichtet sich, evtl. anfallenden Müll entsprechend zu entsorgen und hierfür ggf. Sammel- oder Rückgabestellen aufzusuchen, welche den Müll entsprechend entsorgen. 9. Anwendbares Recht Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Andere geltende Gesetze von Staaten, in denen der Kunde bei Vertragsschluss seinen gewöhnlichen Aufenthaltsort hat, bleiben von dieser Rechtswahl unberührt. 10. Gerichtsstand 10.1. Der Gerichtsstand ist Krefeld 11. Datenschutz 11.1. Sämtliche erhobene Daten werden unter Berücksichtigung des Datenschutzes vertraulich behandelt. Es werden ausschließlich die für die Ausführung der Bestellung notwendigen Daten gespeichert und nur im erforderlichen Rahmen an verbundene Unternehmen und Zusteller bzw. an Banken zur Abrechnung weitergegeben. 12. Salvatorische Klausel 12.1 Sollten sich einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise als unwirksam oder undurchführbar erweisen oder infolge Änderungen der Gesetzgebung nach Vertragsabschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleiben die übrigen Vertragsbestimmungen und die Wirksamkeit des Vertrages im Ganzen hiervon unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll die wirksame und durchführbare Bestimmung treten, die dem Sinn und Zweck der nichtigen Bestimmung möglichst nahe kommt. Erweist sich der Vertrag als lückenhaft, gelten die Bestimmungen als vereinbart, die dem Sinn und Zweck des Vertrages entsprechen und im Falle des Bedachtwerdens vereinbart worden wären.

Aktuelle Spiele

Logo SV Hö.-Nie.
15.04.2017 16:00
1:2
Logo FC Kray
23.04.2017 15:00
5:2
Logo SF Baumberg
30.04.2017 15:00

Tabelle

1. Logo KFC Uerdingen KFC Uerdingen 67
2. Logo Spvg Schonnebeck Spvg Schonnebeck 56
3. Logo 1. FC Bocholt 1. FC Bocholt 53